Sind diese Werte der Fritzbox normal und was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen Fritzbox-Statistik - (Internet, Router, Fritz Box)

4 Antworten

Das ist so nicht normal. Nicht behebbare Fehler treten auf, wenn das DSL-Signal zu schlecht ist. Ob das nun an deinem DSL-Signal, ggf. defektem Modem an der Box oder einer DSL-Gegenstelle mit Problemen liegt kann dir so keiner sagen.

Mit einer Störabstandsmarge von 11-12 ist das Signal selbst noch okay, die Frage ist nun, wie deine Werte beim Reiter "Spektrum" und "DSL" aussehen. Lade die mal extern (z.B. http://www.directupload.net/ ) hoch und poste den Link unter dieser Antwort!

Die nicht behebbaren Fehler sind dann normal, wenn du eine entsprechend schlechte, langsame  Leitung hast. 

Du könntest mal die Box für 2-3 Minuten komplett vom Strom trennen und dann neu starten. Wird es dann nicht besser, solltest du dich an deinen Anbieter wenden. 

Sieht normal aus.
Bestehen Probleme?

Du willst etwas tun gegen normale Werte? Warum?

Hast denn Probleme mit der Box? Wenn ja, welche?

killercreeper06 27.06.2017, 23:30

Ja, wenn nicht behebbare Fehler auftauchen, habe ich meisten nur eine 50kbit/s Leitung. Ohne diese Fehler habe ich 1,2 MB. (also download)

0
MatthiasHerz 27.06.2017, 23:40

Wende Dich mit dem Problem an Deinen DSL-Anbieter.

Was hast denn für einen Vertrag, bis 6000 kbit/s oder bis 16000?

0

Was möchtest Du wissen?