Sind diese Spinner-Raupen gefährlich? Sie fressen die Bäume kahl!

von den Raupen eingesponnener Baum - (Natur, Insekten, Baum) niedliche Raupen - (Natur, Insekten, Baum) Raupenansammlung am Baum - (Natur, Insekten, Baum) eingesponnener Baum - (Natur, Insekten, Baum)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein spannendes Naturschauspiel

Diese Gespinstmotten-Raupen sind ungefährlich, auch wenn die immensen Netze, die sie spannen, irgendwie bedrohlich aussehen. Sie umspinnen den ganzen Baum derart, dass sich die Vögel nicht mehr darauf setzen können. Das ist wichtig, denn die Raupen sind richtige Leckerbissen für die Vögel. Sie fressen den Baum innerhalb von etwa zehn Tagen ratzekahl - Blätter und Rinde verschwinden in den Mägen der jeweils etwa 2 Millionen Räupchen.

Dann verpuppen sie sich, und eines Nachts schlüpfen zur gleichen Zeit alle Schmetterlinge aus ihren Puppen und fliegen weg. Meist viele Kilometer bis zu einem anderen Obstbaum, wo sie sich dann paaren und Eier unter die Rinde legen.

Dann sterben die Schmetterlinge, respektive werden von Vögeln und Fledermäusen gefressen.
Ein Jahr später schlüpfen die kleinen Räupchen aus ihren Eiern, und die Spinnerei beginnt von vorne.
Es gibt auch Raupen, die man nicht berühren sollte. Du erkennst sie an der Behaarung. Die langen Haare sind giftig. Beispiel. Goldafter (Euproctis chrysorrhoea).

Und der Baum?

Für den Baum ist die Raupeninvasion kein Problem. Schon im Juni gibt es den Johannistrieb. Dabei wachsen Blätter, Blüten und Rinde in kurzer Zeit nach. Obstbauern wissen, dass die Ernte besonders ertragreich ist im Jahr nach dem Johannistrieb. Deshalb sehen sie es nicht ungern, wenn die Raupen ihre Bäume einspinnen.

Das Gespinst wird meist in der ersten Regennacht nach dem Schlüpfen der Falter weggeschwemmt.

Irgendwelche behördliche Maßnahmen und Bekämpfung sind unnötig. Es ist keine Plage, sondern ein ganz natürlicher Vorgang in der Natur.

Sehr interessant. Wir hatten dieses Phänomen vor drei Jahren mal im Park. Es war aber nicht nur ein Baum betroffen, sondern fast alle Bäume. Sah irgendwie gespenstisch aus, besonders als die Raupen (wie Nester) auch noch anfingen sich zu bewegen. uuuuhhhhh. Dann wars weg.Ist auch nicht wiedergekommen, was mich gewundert hat...

0

Hey PapaPapillon (der Name ist bei dir ja wohl Programm!),

vielen Dank für deine schnelle und fundierte Antwort!

Weißt du zufällig auch, ob ich dann nach dem Ausflug der fertigen Motten meinen Kleiderschrank absichern muss? Fressen die Motten Textilien, oder was sonst?

0
@sunman60

Es gibt verschiedene Kleinschmetterlingsfamilien, die man als Motten bezeichnet. Dazu zählen Echte Motten wie die Kleidermotte, einige Zünslerarten wie die Dörrobstmotte, Mehlmotte und Wachsmotten, die Urmotten, Trugmotten, Langhornmotten, Schopfstirnmotten, Miniermotten, Gespinst- und Knospenmotten, Rundstirnmotten, Grasminiermotten, Sackträgermotten, Palpenmotten und viele andere.
Nur die Kleidermotte hat es auf deine Garderobe abgesehen.

In der Natur leben die Larven in Nestern von Vögeln und Säugetieren, wo sie sich von Tierhaaren ernähren, als Schädling von Textilstoffen ist die Kleidermotte aber in menschlichen Behausungen auf der ganzen Welt verbreitet.

0

Meine Antwort kommt hier ziehmlich spät aber weil du wegen der gefährlichen Spinner-Art gefragt hast so meinst du mit Sicherheit den Eichen-Prozessionsspinner. Du hast recht, dessen Raupen sollte man nicht zu nahe kommen. Ich habe einen Bekannten der Schmetterlinge züchtet, er hat mir mal erzählt das er mal eine Handvoll von diesen Raupen abbekommen hat, danach war er mindestens 3 Wochen krank mit allem was es an Infektionskrankheiten gibt Mittelohrentzündung, Lungenentzündung, Stirnhöhlenvereiterung, Schüttelfrost und noch vieles mehr. Die Raupen auf dem Bild sind aber ungefährlich.

Ich habe das mal im Fernsehen gesehen und die meinten wenn einem sowas auffällt sollte man es melden.

Wie gefährlich sind Flat Earthener?

Sind das bloß Leute, die gerne "sophistisch" diskutieren oder sind das gefährliche Spinner, die wirklich glauben, was sie sich da zusammenstricken? Die verfolgen in letzter Zeit Terra X von Prof. Lesch. Auf mich machen diese Leute einen sehr gruseligen Eindruck.

Wie erklärt ihr euch das Phänomen?

...zur Frage

Raupenplage Paulownia (Blauglockenbaum)?

Raupen fressen die Blätter meiner jungen Paulownia Bäume kahl. Die Raupen habe ich so gut es geht entfernt, fürchte andere werden nachfolgen. Wer weiß Rat ? DANKE !

...zur Frage

Bactodes animal gefährlich?

Hallo ihr lieben. Wir haben 2 Katzen und die eine fängt an öfters irgendwo hin zu machen. Heute war es neben unser Bett auf den teppich... Wir lagen drinnen und hörten es nur zischen....

Ich hab es gleich mit einem Tuch einziehen lassen.. und das bactodes animal drauf gesprüht... reichlich. Es anschliesend mit folie abgedeckt damit es nicht gleich trocknet sondern länger wirkt.. Hab kurz Fenster ganz geöffnet und jetz noch ein wenig offen. Kann ich jetz ohne Bedenken schlafen gehen ohne mir Gedanken zu machen? Auf der Verpackung steht das es Allergien auslösen kann.... Und man es nicht einatmen sollte .... Wir schlafen ja im zimmer.... Von welche Allergien sind die Rede? Bislang hab ich es außerhalb dem Zimmer gesprüht und mich nicht al zu lange im zimmer aufgehalten von daher weiß ich nicht ob ich jetzt ruhig schlafen gehen kann

Ich hab morgen eine Prüfung... Nicht das es mir morgen schlecht geht oder so... Danke Schonmal

...zur Frage

Glutamate-Shampoo?

Eine Frage, an Leute die sich mit Glutamate im Shampoo etc. auskennen, ist es schädlich?

Weil Glutamat in Lebensmitteln ja auch schlecht ist (greift den Kopf/Gehirn an, Kopfschmerzen/Alzheimer etc.)


Wie sieht es mit diesem Shampoo und Inhaltsstoffen aus?

http://www.indien-produkte.de/product_info.php/info/p165_Hibiskus-Shampoo.html


z.b. hab ich in dem Produkt diese 3 gefunden, wo ich nicht weiß ob diese wirklich gefährlich/schädlich sein können

"Sodium PCA" soll Hautaustrocknen und Allergien auslösen?

"Sodium Cocoyl Glutamate".. da ist Glutamate drin, ist doch schädlich oder?

Sodium Benzoate soll angeblich auch nicht gut sein?

...zur Frage

Diese schwarzorange Raupe, was wird das für ein Schmetterling?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?