Sind diese Schmerzen nach der OP normal (Steißbeinfistel)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du kein Schmerzmittel bekommen?

Wenn es so heftig ist, würde ich in die Notaufnahme vom Krankenhaus gehen!

Doch, ich habe Novalgin Tropfen bekommen. Die bringen leider gaaar nichts. Im KH haben die mir auch ständig das gegeben. Es nimmt leicht die Schmerzen aber ganz weg sind sie nie. Zur Nacht hin werden sie stärker. Ich denke mal, es liegt an der "Belastung" des Körpers. 

0
@goldengirl15

Möglich, aber deswegen sind sie ja weiterhin da, auch wenn du meinst, daß es davon kommt!

Laß es lieber anschauen, was meinst du?

0

Vielleicht hat die Wunde sich ja im Nachhinein entzündet, geh am besten nochmal zum Arzt

Das hat es sich anscheinend nicht. Schon im KH hatte ich diese Schmerzen. Aber die werden heftiger mit der Zeit :/ 

0

Suche einen Arzt auf.

steißbeinfistel gefährlich? laser op

Hi ich hab schon seid 5 jahren eine fistel am steißbein. Meine frage ist ob ihr leute kennt oder wisst die von einet fistel gestorben sind. Und meine 2te frage lautet ob die krankenkasse die op mit dem laser bezahlt. Sie soll schonender und schneller heilen solls auch.

...zur Frage

Entzündung nach Weisheitszahn OP? :/ arggg

Hallo ihr Lieben. :).

Ich (18, weinlich) habe am Mittwoch, 13:00 Uhr, den rechten oberen Weisheitszahn entfernt bekommen und nehme seit dem jeden Tag zwei Ibu400 und kühle eigentlich ununterbrochen. Donnerstag und Freitaf war ich zur Nachsorge und habe die Wunder spülen lassen, alles okay soweit. Ich habe auch nur mäßige Schmerzen und esse kleingeschnittenes Obst, Salzstangen, Wiener, Kartofallersuppe und Apfelmus, alles auf der gesunden Seite. Nach jeder Mahlzeit lasse ich Wasser, verdünnt mit Clorohexamed, vorsichtig über die Wunde fließen.

Da meine leichte Schwellung von gestern, heute beim Aufstehen, nicht abgeklungen war, bin ich zum Bereitschaftsdienst und die Ärztin meinte, es sei alles okay, die Wunde sehe gut aus. Sie erklärte mir, dass auch einr solche Heilung als Entzündung beschriebeb werden kann.

Wenn ich mit der Zunge gegen die Wunde komme, habe ich einen ekligen Geschmack im Mund und da hängt irgendwelches Sekret in meiner Speichel.

Da ich sehr ängstlich war, verschrieb sie mir Antibiotika, welche ich zweimal täglich, eine Woche lang, zu mir nehmen soll.

Meine Frage: Ist das normal oder hat sich doch etwas entzündet, wenn nein, sind die mäßig leichten Schmerzen normal und wie lange muss ich warten, bis die Gefahr einer Entzündung vorüber ist?

Ich fliege in 18 Tagen nach Madeira. :/ 

...zur Frage

Steißbeinfistel ohne Entzündung

Hallo Leute, war gestern beim Arzt und der hat mir gesagt das ich 4 Steißbeinfistel habe (was der grund dafür ware das ich seit ein Jahr darunter leider).Er hat mir eine Überweisung fürs KH gegeben und meinte das man es entfernen müsse.Ebenfalls meinte er ,dass er keine Entzündung feststellen konnte. So meine Frage: Wie werden jetzt die Steißbeinfisteln behandelt bei mir? Muss ich eine Op haben mit vollnarkose? Und muss nach der Op die Wunde aufgelassen werden damit sie selbst heilt (hab etwas im internet recherchiert) oder wird sie zugenäht? Danke im voraus. lg

...zur Frage

Ausduschen Steissbeinfistel ( Nach OP )

Ich bin ratlos.... wurde am Donnerstag operiert, war bis Freitagvormittag im KH und hab jetzt eben eine offene Wunde. Heute war ich im KH, um das Ganze auszuspülen. Jetzt weiß ich nicht, ob es JETZT SCHON wichtig ist, die Wunde auszuduschen oder ob ich damit warten soll.... ich habe keine Ahnung, und zum Arzt muss ich wieder am Montag.

Also sollte ich einfach mal ausduschen oder am Montag den Arzt fragen und bis dahin nichts machen?

...zur Frage

Komischer Geschmack im Mund nach Weisheitszahn Op?

Hallo, mir wurden letzten Donnerstag alle vier Weisheitszähne unter Narkose entfernt und es ist alles recht gut abgeschwollen bis jetzt, Schmerzen habe ich kaum noch und wenn dann nehme ich Ibuprofen 400. Aber seit ungefähr Sonntag habe ich oft so einen komischen Geschmack im Mund der etwas Flüssig ist, ich weiss nicht genau woher der kommt und der Geschmack ist schwer zu beschreiben, es schmeckt einfach nur echt eklig. Ich habe das Gefühl dass es besonders intensiv ist wenn ich rede und den Mund bekomme ich auch nur 2-3 cm auf, weniger als die ersten Tage nach der Op.. Weiß jemand ob das normal ist und/oder wie man das 'bekämpfen' kann? Schmeckt wirklich eklig und spülen tue ich jeden Tag mit Chlorhexamed mindestens zwei mal... LG

...zur Frage

Nochmal eine Steissbeinfistel?

Meine Wunde der ersten Operation am Steissbein ist gerade verheilt. Jetzt kann ich aber trotzdem absolut nicht darauf sitzen. Es fühlt sich so an als hätte ich schon wieder eine Fistel. Spüre auch so eine Beule am Steissbein. Ist das möglich? Ist doch gerade erst verheilt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?