Sind diese Laser (Lichteffekte) wirklich so gefährlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was genau passiert beim direkten Blick in den Laser, kann wohl keiner exakt sagen...ist das gleiche, wie wenn du mit dem Teleskop in die Sonne schaust...was genau dann kaputt geht, weiß man nicht, aber es kann von schlimmen Augenschmerzen bis zur Erblindung alles passieren...Wenn man ohne Schutz mit dem Teleskop in die Sonne schaut, ist das ungefähr die gleiche Situation, als ob du dein Auge auf eine heiße Herdplatte drückst...so viel "Energie" tritt da auf...bei einem Laser ist eben das Licht so sehr verstärkt, dass es beim direkten Auftritt auf das Auge auch schädlich sein kann...

Bei einer Lasershow werden ja nicht die gewöhnlichen Laser benutzt, das Licht ist meistens breiter gefächert, daher ist das Lich auch nicht derart schädlich...du wirst evtl. leicht geblendet, aber sonst passiert nix...ein richtiger Laserstrahl ist ja ganz auf einen Punkt konzentriert...

22

Danke dir für die ausführliche Antwort !

0

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker!

Wenn die Hersteller die Verpflichtung haben, auf Gefahren mit dem Produkt aufmerksam zu machen, ist das grundsätzlich zu ignorieren, weil wir laienhaften Kunden und Könige schlauer sind!

Weshalb hast Du lesen gelernt? Natürlich ist das schädlich für das Auge. Sonst stünde es nicht da.

22

Und warum bekommt man dann seltsamerweise bei einer Lasershow mal so einen Strahl ins Auge ? Wenn es so gefährlich wäre (ich will deine Aussage nicht anzweifeln!) , müssten die Betreiber wohl dafür sorgen dass so etwas nicht passiert ! ?

0

Ein Laserstrahl kann die Netzhaut verbrennen. Das bedeutet dann partielle Blindheit. Damit ist nicht zu spassen.

22

Dankeschön

0

Hat jemand Erfahrung mit dem Abnehmpulver Refigura?

Ich habe eigentlich mit Almased gute Erfahrungen gemacht. Möchte jetzt mal Refigura probieren, da man dabei angeblich noch normal essen kann. Wer hat mit Refigura Erfahrung gesammelt? Bedanke mich schon jetzt für Eure Hilfe.

...zur Frage

500mW Laser Pointer Import

Ja wie ihr in dem Titel lesen könnt habe ich eine Frage zu dem Import von 500mW Laser Pointern nach Deutschland. Als ich mit meiner Klasse in Prag war (Abschlussfahrt) habe ich mir einen 500mW starken Laser Pointer gekauft. Doch dieser wurde mir von meinen Lehrern weggenommen weil er in Deutschland angeblich illegal ist. So habe mich dann in Google schlau gemacht und jeder sagt, dass der Import von solchen Laser Pointern nach Deutschland erlaubt ist, wenn sie nach EU Norm eine Warnung haben, dass sie gefährlich sind. Habe auch gelesen, dass man sie im privaten Bereichen auch benutzen darf z.B. zuhause usw.

Doch diese Fakten sind schon etwas älter und wollte euch fragen, ob der Import von 500mW Laser Pointer aus der Tschechei nach Deutschland sowie die Nutzung von diesen auf privaten Gründstück erlaubt ist.

...zur Frage

Essigessenz + Magnesium = Magnesiumacetat + Wassersoff | Ist das Experiment gefährlich?

Hallo, ich habe folgenden Versuch geplant. (Der Versuch ist nicht sonderlich neu oder innovativ aber ich stelle die Frage trodzdem mal) Ein Reagenzglas wird zur Hälfte mit Essigessenz gefüllt. Danach kommt in den Essig ein Magnesiumband (ca. 5cm lang). Direkt danach wird in das mit der Öffnung nach oben gerichtete Reagenzglas ein Stopfen der ein Loch hat gesteckt. Von diesen Stopfen geht ein Glasrohr nach oben und ragt in ein Reagenzglas hinein was mit der Öffnung nach Unten zeigt. Sobald der Wasserstoff aufsteigt wandert er ducrhc das Glasrohr in das obere Reagenzglas bist dieses gefüllt ist. Der restliche Wasserstoff entsteht entweicht. Nun meine Frage:

Wie viel Wasserstoff entsteht bei diesem Versuch ungefähr? Nicht alles gelangt in das Reagenzglas und wird danach (Knallgasprobe) verbrannt! Einiges von dem Sauerstoff entweicht in die Luft. Ist das so viel das in einem kleinen geschlossenen Raum danach beim Anzünden einer Kerze eine explosion stattfinden kann? (natürlich meine ich nicht wenn die Kerze direkt unter dem Reagenzglas entzündet wird.)

Falls ihr die Frage nicht verstanden habt, fragt einfach nach.

Vielen Dank!

...zur Frage

Sind Billig Laser gefährlich?

Hallo!

Ich möchte mir für unseren Keller so einen Billig Show Laser mit gesamt 150mW Leistung für knapp 30€ kaufen...

In manchen Foren habe ich schon gelesen dass daraus schlimme Augenverletzungen bis Blindheit resultieren können, aber ist so ein Teil auch gefährlich, wenn man es nur auf den Boden oder die Decke richtet, also niemals ein Auge getroffen wird? Oder können von einer Betondecke o.ä. gefährliche Strahlen reflektiert werden?????

Vielen Dank!!!!!!!!

freue mich auf Antworten ;)

...zur Frage

Laserpointer aus Italien/Rimini?

Moin alle zusm.

Habe mir geut nen Laserpointer gekauft (Cesenatico [nähe Rimini]) der Laserpointer wurde unter dem Ladentisch verkauft, ich hab den Verkäufer gefragt ob er grüne Laserpointer hat, weil er nur rote ausgestellt hat. Nach bischen suchen in de Schublade hat er mir einen gegeben. 12 € wollte er für das Teil, er sagte ich muss aufpassen wegen der Polizei, ist verboten aber nicht gefährlich. Auf dem Pointer selber steht > 5000mW was ja nicht gerade ungefährlich klingt. Habe mich im Internet bischen erkundigt was so ein Laserpointer kostet mit soner Leistung. Durchschnittlich ca. 150 - 250 €, also glaube ich nicht das dieser Laser so eine Leistung hat, jedoch wollte ich euch mal fragen ob Ihr erfahrungen habt mich solchen Teilen. Das ich nicht Direkt ins Auge leuchten darf ist klar. Doch was gibt es fernab noch zu beachten und kann es möglich sein das der so eine Leistung hat, für 12 €? Und muss ich was beachten wenn ich dan die Grenze übertrete?

Freu mich auf die Antworten

Grüsse

Ps. Hoffe man kann etwas auf den Bildern erkennen, anzünden kann ich damit nichts und er ist Made in China

...zur Frage

Welche Art Milbe ist in meinem Blumentopf?

Hallo ich fasse mich mal kurz. Ich habe einen Blumentopf mit neuer erde in dem ich Tomaten anpflanzen möchte ich habe heute die Samen in die Erde getan und etwas Wasser hinein gekippt und da ist mir aufgefallen dass da krabbelviecher auf der Erde sind. Ich benutze Regenwasser zum Gießen. Da ich keine Regentonne hab, habe ich das Wasser direkt aus der Rinne abgefangen. Die Milben sind nicht mal 1mm groß und milchig weiss. Nun sind meine Fragen was könnten das für Milben sein? Sind die gefährlich für meine Pflanze? Wo kommen die her? Aus dem Wasser oder von der Erde?

Danke schonmal im voraus

Gruß Pommes :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?