Sind diese Koffein-Wachstumsshampoos eine Lüge?

5 Antworten

Haare können keine Wirkstoffe von außen aufnehmen. Wenn du Probleme mit den Haaren hast, solltest du eher dein inneres unter die Lupe nehmen. Eine einwöchige Biotin Kur (jeden Tag eine freiverkäufliche Tablette aus der Apotheke oder DM o.ä.) kann da Wunder wirken. Wenn du eine Grunderkrankung hast, sprich das lieber mit dem Arzt ab. Aber diese Koffein Shampoos haben jedenfalls keine langfristige Wirkung. Die lassen dich vielleicht besser fühlen (Plazebo Effekt), weil drauf steht, was es bewirkt, aber wirklich helfen tun sie nur für den Moment. Beobachte das Mal, am nächsten Morgen findest du deine Haare schon wieder genauso blöd wie vor der Anwendung.:)

Haar und Nagelwuchs kommt immer von innen. Also lohnt es sich die allgemeine Gesundheit und vor allem auch die Ernährung anzuschauen. In Obst und Gemüse sind wichtige Wachstumsstoffe für das Haar und auch gutes für die Haut drin. Haare und Haut liegen nah beieinander. Ist die Haut gesund, ist es das Haar oftmals auch. Und die Haut kann man wiederum mit der Ernährung beeinflussen :)

Wenn das so wäre, dann hätte niemand dünne Haare.

Also wirkt das nur bei manchen Menschen? Ich denke nicht, dass alle, die sagen, dass das geholfen hat, lügen..

1
@sup123

Ich glaube eher, dass das eine Einbildung war oder dass andere Faktoren wie Vitamine, Mineralstoffe usw. eine Rolle spielten.

3

Was denkst du das wäre ja einfach da hätten wir alle schöne dicke Haare

Das ist alles bullshit um leichtgläubigen mehr geld abnehmen zu können.

Was möchtest Du wissen?