Sind diese Kappzäume zu empfehlen?

7 Antworten

Wenn es dir nur um den Kappzaum geht und dieser einfach passen sollte und das aussehen eher zweitrangig ist, dann würde ich dir empfehlen nach gebrauchten Kappis zu gucken.

Ich würde das so machen: Beim Loesdau einen Kappi mitnehmen, mit Beleg und gleich sagen, du weißt nicht ob der auf dein Pferd passt. Wenn er nicht passt kannst du ihn ja zurückgeben. Dann würde ich den mal draufmachen,. Wenn er passt und euch gefällt, dann kannst du ihn ja behalten. Wenn er nicht passt weißt du, dass du vllt nach VB suchen solltest.

Im Internet gibt es viele sehr gute Kappzäume. Ich hab meinen auch von da und hab 25€ für gezahlt. Habe letztens das gleiche Produkt gesehen, kostet neu 70€. Der Kappi hat ein paar Schlieren und das Leder ist an einer Stelle leicht angefressen, aber er sitzt 1-A auf meiner RB und lässt sich super einstellen. Dass er nicht mehr so glänzt wie neu stört mich nicht, ich will ja damit arbeiten und nicht auf eine Show ;) Ich würde dir auf jeden Fall mal gebraucht empfehlen. Du kannst die Verkäufer auch gleich fragen auf was für einem Pferdekopf der Kappi zuvor hing, vllt hatte ihn mal jmd auf seinem Dt. Reitpony? Dann kannst du schon recht gut davon ausgehen dass er hinkommt. Natürlich vorher unschuldig nach dem Verkaufsgrund fragen ;)

8

Danke! Habe nun einen Neuwertigen Profi Kappzaum von Losedau bei Ebay Kleinanzeigen für 40 Euro bestellt. Leider ohne Umtausch.

0
33
@julie1520

Notfalls weiterverkaufen ;) Aber die Lederriemen passen in der Regel und das Naseneisen kann dir der Schmied zurecht biegen :) Wichtig ist nur, dass sich kein Dreieck bildet was zu stark punktuellem Druck führt. Ich drück dir die Daumen dass das Ding aber schon passt! ;)

0

Wenn ich dir einen Tipp geben darf, dein Pony hat ja keinen "Norm"-Kopf. Lass dir von mehreren Sattlern ein Angebot machen, oder lass dir gleich eines Anfertigen.

Was aber auch machbar währe ist sich Angebote einzuholen fürs maßgenaue anpassen an dein Pony. Allerdings musst du dann eines finden was deinem Pony fast, oder beinahe passt. 

Ich empfehle aber gerne auch das Sidepull. Mann kann es auch zum Longieren benutzen.

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.biothane-reitshop.de%2FWebRoot%2FStore3%2FShops%2F61154980%2F47FB%2F1964%2FCC34%2F3396%2FFFD9%2FC0A8%2F28BD%2F5EF0%2Fsidepull-trensen_0020_kombination3.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.biothane-reitshop.de%2FSidepull-Trensen-Kombination&h=812&w=1108&tbnid=vn5ZcTxwnDJGTM%3A&zoom=1&docid=5HBQVM8sE-1p5M&ei=lwyXVaDyCaffywPYvIr4CQ&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=375&page=1&start=0&ndsp=53&ved=0CEgQrQMwDQ

33

wie stellt man denn mit dem Sidepull?

0

hallo,

zunächst mal: besser keine privaten fotogalerien posten. ein oder zwei hier hochgeladene bilder des ponys und eine nahaufnahme von ihrem kopf sind besser zum beantworten einer solchen frage.

und bis 50 euro wirst du keinen anständigen kappzaum bekommen. ich habe mal was herausgesucht, wo ich sagen würde, das passt für einen zierlichen ponykopf eines M/G ponys und ist von der qualität her okay.

http://www.reitsport.ch/marken/busse/busse-kappzaum-professional-pony-schwarz?gclid=CIyW1fqmv8YCFdTLtAodV9MPtw

ich habe mit dem busse-kappzaum schon gearbeitet, finde aber, der kehlriemen könnte länger sein. es ist ein schöner, hochwertiger kombizaum, gut anzupassen - und einer, der die "vorbehandlung" zur ersten benutzung (waschen, weichkneten) nicht übelnimmt.

am besten fragst du deinen sattler zum thema kappzaum. einfach so was billiges kaufen und hoffen "wird schon passen" ist kontraproduktiv. wird schon passen passt eben meist nicht.

wenn der billigkappzaum aus asien oder osteuropa kommt, hast du häufig hunde- oder pferdeleder. ich persönlich habe nichts gegen pferdeleder - aber rein ethisch ist das nicht jedermanns sache.

8

Danke! Die Fotos sind nicht von mir. Könnte mich nicht entscheiden auf welchem man den Kopf am besten sieht. Der Kappzaum ist mir leider zu teuer. Ist sicherlich gut, jedoch möchte ich nicht so viel Geld ausgeben. Habe auch noch nie mit Kappzaum longiert. Habe nun einen Neuwertigen Profi Kappzaum von Losedau bei Ebay-Kleinanzeigen bestellt.

0

Noble Chairs oder Maxnomic / NEEDforSEAT?

Hallo liebe Community,

Ich habe seit ca. 1 1/2 Jahren einen DXRacer und bin mittlerweile mehr als unzufrieden. Ich wusste das es ein Preiswertes Äquivalent zu den oben genannten Brands ist aber als Student kam mir das gerade recht. Jetzt aber zur eigentlichen Frage: Welche Gaming Chair Brand würdet ihr mir empfehlen? Maxnomic bzw. Need for seat welche es so kennen oder Noble Chairs? In frage kämen hierbei die EPIC Reihe von NobleChairs oder die Office Comfort Reihe von need for seat. Bereich der Kosten liegt zwischen 300 und 400 Euro. Ich würde gerne eure Meinung hören und die auch mit Begründung. Vielen Dank im voraus und frohe Festtage.

Ps: Tägliche Nutzung liegt bei ca 8h also Komfort für längeren Gebrauch sehr wichtig. Rückenlehne muss verstellbar sein.

...zur Frage

Lieber mit kappzaum oder mit Trense longieren?

Was würdet ihr mir empfehlen mit was man am besten und am pferdefreundlichsten longieren kann und welche Methode bringt auch wirklich was? Einfach mit Halfter Trense oder Kappzaum oder kommt es da auch aufs Pferd an was einfach am besten zum Pferd passt? Wenn man doppellonge macht kann man dann auch den kappzaum nehmen oder Trense oder was auch immer? Und könnte mir einer sagen was die Vorteile und Nachteile sind mit Halfter, Trense oder kappzaum zu longieren?

...zur Frage

Welcher Kappzaum zum longieren?

Ich hab bisher immer mit Trense und Longierhilfe longiert, unter anderem weil ich das damals so vom Vorbesitzer des Ponys übernommen habe. Jedoch möchte ich jetzt auf das Longieren mit Kappzaum umsteigen.

Kann mir jemand einen Kappzaum für Einsteiger empfehlen?
Farbe ist total egal, wichtig ist nur, dass es den Zaum auch in Pony Größe zu kaufen gibt und dass man im Idealfall auch ein Gebiss verschnallen kann (das mit dem Gebiss ist allerdings zweitrangig).

Ich bin mir über das richtige Modell ziemlich unsicher, daher hoffe ich, dass mir jemand weiterhelfen kann.
Über Buchempfehlungen über das longieren mit Kappzaum würde ich mich ebenfalls freuen :)

...zur Frage

Stoff cheps oder Leder cheps`? (reiten)

heiii :) joa ich reite schon 6 jahre und hatte bis jetzt immer stoff cheps so billige aber ich hab mir mal gedacht vll leder cheps? merkt man denn da einen unterschied ? hat man da bessere bindung zum pferd also von den schenkeln her ? ;) und soo joa welche würdet ihr mir empfehlen (sollten nicht mehr also 80 euro kosten ) stoff oder Leder ich denke ich probier mal leder aber merkt man da auch unterschied ? sind da die waden besser am pferd oder soo ... Vg seli100

...zur Frage

Kappzaum, Grösse

Hallo zsm.

Ich möchte mir gerne einen Kappzaum bei Loesdau bestellen und zwar den "Kappzaum Classic". Ich habe ein Islandpferd, ca. 140cm gross. Welche Grösse brauche ich wohl? Es gibt den Zaum in Warmblut, Vollblut und Pony.

Danke und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?