Sind diese Jobangebote nicht Ausbeutung?

8 Antworten

Deine Arbeit ist immer nur das Wert, was andere bereit sind, dafür zu zahlen. Ich verdiene zwar gut, würde aber nie so viel Kohle raushauen, wie Tischler verlangen, mir reichen Möbel von Ikea und Co. locker aus.

Ist halt so.

Du kannst dich ja auch selbstständig machen und dann Preise aufrufen, wie du lustig bist.

Unterschiedliche Berufe werden eben unterschiedlich entlohnt.

Ist das Gerecht?

Wohl nicht aber wir können das jetzt auch nicht ändern.

Es kommt natürlich auch auf den Bereich an wo du tätig bist. In dem Betrieb wo ich arbeite würdest du z.B. wesentlich mehr bekommen.

Ich habe 2 Berufsausbildungen und oft den Job gewechselt... wonach die Bezahlung ging war mir immer ein Rätsel.

Also keine Ahnung warum hier manche Schreiner für solche Stundenlöhne arbeiten, meine Reinigungskraft bekommt schon 12,50 euro netto 🤔

Tarif ist das jedenfalls nicht..........

Der liegt bei 1-4 Gesellenjahr je nach Bundesland zwischen 18und 20 euro

Was möchtest Du wissen?