Sind diese Hunde in DE erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf dem Bild handelt es sich um ein Bullterrier. Da er noch ein Welpe ist kann ich nicht beurteilen ob es ein normaler Bullterrier ist, oder ein Miniature Bullterrier.

Der Mini Bully ist erlaubt. Auch für die Zucht.
Der große leider nicht. Er unterscheidet sich nicht von den kleinen. Das Aussehen ist dasselbe.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was du unter "erlaubt" verstehst.

Bullterrier dürfen in DE in allen Bundesländern gehalten werden, einige Länder schreiben allerdings besondere Voraussetzungen vor.

Auch die Zucht sollte in allen Bundesländer erlaubt sein - es wird zwar oft das Gegenteil behauptet, ich hab aber noch kein Gesetz gesehen, welches die Zucht verbietet. Darüber hinaus gibt es mindestens einen deutschen VDH-Zuchtverein sowohl für den Miniature als auch für den Bull Terrier.

Der Bullterrier unterliegt jedoch dem Importverbot des HundVerbrEinfG. Der Miniature Bullterrier nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich schon öfter gesehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin...
Ein verdammt schöner Hund und eine der loyalsten Hunderassen die es gibt aber leider ist der Staffordshire Terrier in allen Bundesländern in die Kategorie 1 eingeordnet und somit ist deren Zucht sowie die Haltung verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einafets2808
07.09.2016, 06:30

Das ist kein Staff. Guck mir mal die Schnauze an, das ist ein Bullterrier Welpe. 

Nur nicht ersichtlich ob standart oder Mini. 

1
Kommentar von Saturnknight
08.09.2016, 03:28

aber leider ist der Staffordshire Terrier in allen Bundesländern in die
Kategorie 1 eingeordnet und somit ist deren Zucht sowie die Haltung
verboten.

Das ist falsch. Nur weil ein Hund Kategorie 1 ist, heißt das nicht, daß die Haltung in allen Bundesländern verboten ist.

Ich wohne in Baden Württemberg und hatte selbst schon einen Stafford. Als der starb hab ich mir einen Pitbull geholt.

Und die Hunde waren mit der richtigen Rasse angemeldet, mit Wesenstest und allem. Die Behörden hatten damit kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?