Sind diese Gerichte gut für den Muskelaufbau (eiweißreich)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fisch mit kartoffeln und Quarkdip,
Thunfisch mit reis und frischkäse, magerquark mit obst, joghurt oder milch mit Haferflocken, nüsse :-)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dazu nur sagen das es gut ausschaut, nur musst du nicht so auf die Menge achten. Das kommt eher später wenn es drauf ankommt das Maximum rauszuholen !

Ich mache alle 10 Shakes mit 7 Supps immer Morgens und verteile sie so über den Tag das es passt. [mit genauer Uhrzeit]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GRULEMUCK
06.07.2016, 08:31

10 Shakes über den Tag verteilt und sonst nichts? O_o

Da muss der Dünnpfiff doch vorprogrammiert sein :D

0

Was möchtest Du wissen?