Sind diese Energy-Drinks wirklich so schädlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Dosierung macht das Gift, ansonsten sind die so gesund wie eine Schachtel gerauchter Zigaretten. Bist also nicht sofort tot.:-) aber gesund sind sie auch nicht.

Ritalin ist verschreibungspflichtig und Kokain hätten die Hersteller gern drin. Taurin ist in jedem Körper im Überfluss vorhanden und wird deshalb umgehend zur Blase durchgereicht. Koffein ist weniger enthalten, als in einer Tasse Kaffee. Guarana hat eine ähnliche Wirkung wie Kaffee aber dämpft ein Hunger- oder Durstgefühl. Deshalb ist das Zeug sehr gefährlich für Sportler und der Hersteller freut sich, weil Guarana zu massiven Entzugserscheinungen führt.

Energyzer sind schädlich für Sportler, gefährlich bei Bluthochdruck und höchstgefährlich bei ADHS-Patienten. Komischerweise sind besonders Letztgenannte ganz "verrückt" auf solch ein gepanschtes Zuckerwasser.

Kokain ist da nicht drin! Wenn es so Gesundheitsschädlich ist, wie die Werbung verspricht, würde es nicht verkauft werden. Es sei denn du isst die Dose gleich mit! Aber in Mengen kann soviel Zucker nicht gut sein! Turin fördert den Stoffwechsel, na ja da kommt halt irgendwann der Punkt und dein Körper meldet Mangelerscheinungen an.....

naja kokain wird da wohl nicht drinne sein ;) .. oder doch? welche marke hast du da in der hand? ich hatte mal übelst herzrasen, als ich 9 dosen innerhalb von ein paar std getrunken habe. allerdings vrtrage cih koffein allgemein nicht so gut. gesund ist es sicherlich nicht, aber ich denke rauchen und alkohol ist da schon schlimmer.. es sei denn in deinem energie ist wirklich kokain ;)

Ja aber nur wenn du davon jeden tag paar trinkst

hey solange du nicht wie ein flummi herumhüpft ist ja alles ok ;)

Kokain ist da sicher nicht drin sonst wärs verboten.

Das nennt sich übertreiben und das tun wir alle gerne mal ^^

0

Was möchtest Du wissen?