Sind dies Fakemails?

Foto_2_Fake? - (Computer, Internet, Internetseite)

3 Antworten

Irgendwer ist wohl schluderig mit der mailadresse umgegangen.

Das voranstellen von www bei den Zeichen hinter dem @ muss nicht immer zu einer Seite führen. Insbesondere dann wenn der Mailserver vom Webserver getrennt gehalten wird.

Die meisten Abmahnungen in Form einer mail Kannste eh ignorieren.

Ich rate dir bei soviel spam die maikdresse still zu legen und bei den betreffenden accounts die mail auf eine andere umzustellen. (Bitte bevor man die mail stillegt) 

Und in Zukunft etwas konservativer mit der rausgabe der mailadresse umgehen.

Wenn alle Mails von einer Quelle kommenist es sinnvoll sich davon abzumelden falls es geht.

Das mit dem "etwas konservativer" nutzt auch nichts, wenn man Bekannte hat, die sich einen Adresssammler eingefangen haben oder ihre Rundmails nicht per BCC sondern per An/CC adressieren, oder wenn man seine Adresse an eine kleine Firma weitergegeben hat.

(Seit wir in Spanien mal irgendwas gebucht haben, kriegen wir ständig E-Mails, die mir nicht nur von der Sprache her sehr spanisch vorkommen.)

0

Naja, das SMTP Protokoll ist nicht besonders sicher. Man kann einen beliebigen Absender angeben. Der Absender muss tatsächlich nicht die Email Adresse sein von der es abgeschickt wurde sondern kann jede beliebige ausgedachte sein.
Also du kannst generell nicht davon ausgehen das die Website auf der domain in der Email tatsächlich der Absender ist. Das ist nur bei seriöser Mail der Fall.

In der Mail sollte es unten ganz klein kaum zu erkennen, einen Abmeldelink geben. Im Übrigen, musst du nicht die Website aufrufen, sondern einfach bei der DENIC nachschauen

Vorsicht: bei Spam-Mails bedeutet ein Klick auf einen "Abmeldelink": "Diese E-Mail-Adresse wird tatsächlich von einem Menschen verwendet, der nicht allzu viel Erfahrung mit Spam-Mails hat, die Adresse ist also richtig was wert!"

1
@PWolff

Ja, dass stimmt schon, aber in den Fall steckt eine Firma mit Sitz in Deutschland(Kassel) dahinter, welche sich an die Gesetzte halten muss. Ansonsten natürlich Vorsicht mit Abmeldelinks.

0

Was möchtest Du wissen?