Sind die Zertifikate dem Chef?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Personalissierte Zertifikate gehören dem Mitarbeiter, der diese Leistung erbracht hat. Wenn keine Kostenübernahme vereinbart ist, hat der Betrieb diese auch ohne weiteres auszuhändigen.

Wenn ich einen Gabelstablerschein mache oder auch ganz einfach die Fahrerlaubnis und der Betrieb bezahlt diese Weiterbildung gehört der Stablerschein/die Fahrerlaubnis nicht dem Betrieb. Ich habe Anspruch auf Aushändigung der Erlaubnisse.

So wird es auch bei Deinen Zertifikaten sein. Dafür hast Du Dein Wissen ja auch über einige Zeit im Betrieb eingebracht.

Was möchtest Du wissen?