Sind die Werte ok? Und welche Fische passen?

2 Antworten

Hallo,

deine Wasserwerte sind mehr als merkwürdig!

Bei einem Nitratgehalt von 250 mg/l könnten selbst die "härtesten" Fische kaum überleben.

Der PH-Wert von 6,4 kann nicht stimmen - auch nicht, wenn du noch so viele Seemandelbaumblätter im Wasser hast. Wenn deine KH bei 3 liegt, KANN der PH-Wert nicht unter den neutralen Bereich rutschen, das ist wasserchemisch gar nicht möglich, da noch ausreichend Säurepufferungsvermögen vorhanden ist.

Bevor du über Fische nachdenkst, solltest du erst einmal dein Wasser auf normales Niveau bringen - also so, wie es aus der Wasserleitung kommt und so, wie du es wahrscheinlich für die Zukunft nutzt wirst. Nur mit diesen Werten ist es möglich, verantwortungsvoll Fische zu empfehlen.

Gutes Gelingen

Daniela

12

Hallo und Danke für die Antwort. Ich weiss selbst nicht genau was da los ist, nur die Werte sind halt so gemessen.. Wie kann ich das normalisieren? Den restlichen Fischen scheint's aber soweit gut zu gehen... Das passt grade alles nicht zusammen...

0
12

Ich habe mit den gleichen Teststreifen testeshalber mal mein zweites Aquarium gemessen. Dort sagt er die Werte seien: No3 10, No2 0, Gh >6/0d, Kh 6/0d, pH 6.4... Also auch dort scheint etwas nicht zu stimmen, bzw weisst es darauf hin dass die Teststreifen nicht richtig Messen, denke ich.

0
60
@yakoshi

lol - ja richtig, wenn du mit diesen Teststreifen misst, dann bedenke, dass diese in Fachkreisen, also bei erfahrenen Aquarianern, auch den Namen "Ratestäbchen" tragen.

Vernünftige Messreagenzien, die man haben sollte, gibt es auch nicht so sehr teuer.

Ich kaufe meine z.B. bei

www.filterking.eu

im shop. Da sind sie mind. doppelt so groß wie von den AQ-Herstellern und kosten nur wenige Euro. Sie testen aber wirklich sehr genau, dass haben wir im Verein mehrfach gegen die "MarkenTest" ermittelt.

Nimm doch die Blätter jetzt aus dem AQ und betreibe es mit deinem ganz normalen Leitungswasser - bitte nicht das Wasser auf die "Hau-Ruck-Methode" umstellen, sondern lieber wöchentlich 20 - 30 % austauschen - dann hast du demnächst die "originalen" Werte.

Und danach könnte man dann Fische aussuchen.

Welche pflegst du denn jetzt noch in dem Aquarium?

3
12

ich habe mich eben auf den Weg zum nächsten Aquaristik Geschäft gemacht. Ich habe dort die Werte überprüfen lassen. Es kam etwas ganz anderes raus.. Karbonhärte 2 Ph 7 Nitrit 0.1... ich habe mir auch gleich ein Tröpfchentest mitgenommen

0
12

(leider nur noch) zwei platys, drei zebrabarben und noch fünf andere fische dessen name ich aber ehrlich gesagt vergessen habe... die wurden mir ganz zu anfang "geschenkt " und sind sozusagen seit dem ersten aq bei mir und sind in das große mit umgezogen. Ich hatte auch noch drei Barben, aber die haben die temperaturschwankungen nicht vertragen (bin letztes jahr in eine neue Wohnung gezogen und wusste nicht dass das so stark sein würde ) und bei denen hatte der Pilz auch seinen anfang gefunden...

0

Wie dsupper schon sagt, die Werte sind mehr als unwahrscheinlich.

Wie hast du die denn gemessen?

12

ich habe einen streifentest. Es kann sein dass der irgendwie nicht mehr richtig misst... Ich denke ich werde mal mit einer Wasserprobe zum nächsten Aquaristikgeschäft gehen und es dort nochmal überprüfen lassen..

0
43
@yakoshi

Die Streifentests sind mehr Orakel als Test; deine Idee mit dem Aquaristikgeschäft ist gut, mach das. Und für die Zukunft kannst du dir da gleich Tropfentests besorgen, die sind wesentlich zuverlässiger als die Streifen.

0
12

Ich mache mich grade fertig und mich gleich auf den weg. Ich melde mich nachher und schreibe dann wie es ausschaut.

0
12

ich habe das Wasser jetzt in ein Glas getan und frischhaltefolie drüber getan, um die schlimmste sauerrei zu vermeiden... geht das so?

0
43
@yakoshi

Solange du es unter Luft-Abschluss hältst, sollte das gehen.

Ein sauberes Schraubdeckelglas wäre natürlich die eleganteste Lösung.

0
12

habe ein altes gefunden und es nochmal (auch wenn es sauber war) mit leitungswasser durchgespült und es dann angetrocknet und das aq wasser eingefüllt. Danke für den Tipp, ich mache mich auf den weg.

0
12

abgetrocknet *

0
12

so, sie haben es getestet, die drei wichtigsten Werte. Karbonhärte 2 Ph 7 Nitrit 0.1

0

Die Aquariumwerte sind schlecht, was muss ich machen?

Mit sterben zur Zeit dauerhaft Fische
Hier meine Werte:
NO3 10mg/l
NO2 0,mg/l
GH >21(grad)d
KH 20(grad)d
pH8,0
Wer kann mir helfen ?
Danke im Voraus

...zur Frage

Müssen wir mit den Aquarien aufhören?

Hallo meine lieben gf Mitaquarianer.

Was haltet ihr von diesem Artikel?

http://www.zeit.de/2016/40/aquarium-hobby-forschung-oekologie-tierschutz

;-)

...zur Frage

Aquarium trüb Fische einsetzen?

Bin neu in der Aquaristik und wollte fragen ob man die Fische einsetzen kann wenn das Wasser trüb ist und alle Werte passen

...zur Frage

Biotop-Aquarium mit heimischen Arten?

Ich würde mir gerne ein Biotop-Aquarium anlegen. Bei dem dargestellten Biotop soll es sich aber nicht um den Kongo, Amazonas oder wer weiß was handeln. Ich würde gerne versuchen unsere heimischen Fisch- und Pflanzenarten in einem Becken unterzubringen, da wir meiner Meinung nach auch direkt vor der Haustür wunderschöne aquatische Ökosysteme haben. Man muss sie nur suchen ;) Da mein Becken mit 70l relativ begrenzt ist, möchte ich natürlich nur kleine Friedfischarten, wie z.B. Moderlieschen, Ukeleien oder so was in die Richtung halten. Passende Wasserpflanzen und geeigneter Bodengrund finden sich ja praktisch in jedem Bach, oder Graben. Hat vielleicht irgendwer mit einem Kaltwasseraquarium dieser Art schon Erfahrungen? Worauf muss ich achten? Was für Fischfutter ist am besten geeignet? Ist so ein Projekt überhaupt möglich? Ich bin für jeden Tip dankbar!

...zur Frage

Was kann ich gegen die schrecklich schlechten wasserwerte im Aquarium tun?

Es ist die ganze woche schon über 35° heiß und in der wohnung auch nicht wirklich kühler, gestern ist mir dann das wasser gebrochen, war auf einmal total trüb und die hälfte der fische waren tot. jetzt hab ich einen teil des wassers herausgenommen und die kaputten fische natürlich auch und hab es durch frisches kühleres wasser mit wasseraufbereiter und biokulturen ersetzt (laut anleitung) ersetzt. jetzt hat das wasser zwar wieder die richtige temperatur (fraglich ist wie lange da es ja wieder so heiß wird heute und morgen) aber die werte sind schlecht: NO3 - 250 mg/l NO2 - 10 mg/l 14°d GH 10°d KH 7,6 PH das Aquarium hat 250l und im augenblick 27°C

Wie kann ich die werte verbessern und wie kann ich das wasser kühlen ohne die fische zu schocken?

...zur Frage

was brauche ich alles für ein Aquarium?

Ich will mir unbedingt ein Aquarium kaufen.
Es darf aber nicht zu groß sein auf Grund meines geringen Platzes in meinem Zimmer.
Ich habe absolut keine Ahnung was man braucht etc.

Mit wie viel muss ich für ein kleines Aquarium rechnen ? am besten gleich ein Anfänger-Set mit Pumpe & alles mögliche drin.

Meine Frage an die Fischexperten xD

  • Wie viel muss ich rechnen für ein kleines Aquarium mit allen drum & dran (am besten nicht die luxuriösesten Teile)
  • Ist ein Aquarium (die Pumpe / Licht kp) sehr laut ?
  • Stinkt dieses sehr doll ?
  • Gibt es was worauf ich dringend achten muss ?
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?