Sind die Watt Angaben auf der Glühbirne immer pro Stunde?

5 Antworten

Sind Watt-Angaben immer pro Stunde?

Die Frage ist falsch gestellt, weil Watt bereits eine Maßeinheit für eine Leistung, also Energie pro Zeitspanne ist. Ein Watt ist ein Joule pro Sekunde, und umgekehrt ist ein Joule daher eine Wattsekunde, ein Watt mal einer Sekunde. Damit ist1kWh = 1000W·3600s = 3,6×10⁶J.

3,6 Millionen. Das hört sich viel an, aber 1J ist nicht richtig viel. Um nur 1kg Wasser (etwa 1l) um 1K bzw. 1°C zu erwärmen, braucht man schon knapp 4200 davon.

Der menschliche Körper verheizt ca. 2½kWh am Tag, natürlich individuell verschieden und je nach Aktivität.

Das nur zur Einordnung, was Energien anbelangt. Jedenfalls musst Du diese Leistung nicht teilen, sondern multiplizieren. Die Frage ist ja:

Wie lange (T) braucht die Energiesparlampe (Leistung P₁, Anschaffungspreis Q₁), um bei einem kWh-Preis K in Anschaffung und Betrieb maximal so viel gekostet zu haben wie eine Glühlampe (Leistung P₂, Anschaffungspreis Q₂)?

Da stellst Du am besten eine Gleichung der Form

Mehrpreis der ESL = Mehrleistung der GL mal T mal Preis pro kWh,

(Q₁ − Q₂) = (P₂ − P₁)·T·K,

auf und löst sie nach T auf.

Elektrische Leistung ist übrigens tatsächlich auch Spannung mal Stromstärke, aber das benötigst Du eigentlich nicht. Dass sie es ist, kam man sich mit einem Wasserlauf klar machen, bei dem die Stromstärke durch die pro Sekunde durch einen Querschnitt fließende Wassermasse und die Spannung durch eine Höhendifferenz dargestellt wird. Wasser, das bei gleicher Menge aus größerer Höhendifferenz und bei größerer Menge bei gleicher Höhendifferenz mehr power hat.

Kann man erstmal so sehen. Aber erst dann, wenn der Verbraucher tatsächlich 1 h betrieben wird, wird aus der angegebenen Leistung in W oder kW die Arbeit in kWh. W und kW sind also nur Faktoren, mittels derer man mit dem Faktor Stunde(n) die Arbeit in kWh errechnen kann.

Für die Amortisation reicht es übrigens nicht aus, nur auf den Verbrauch und die einmaligen Anschaffungskosten zu achten. Hält die ESL z.B. dreimal so lange wie eine Glühlampe, so muss man bei der Berechnung den gesamten Zeitraum einer ESL inkl.Verbrauch dem von 3 Glühlampen und deren Verbrauch gegenüberstellen.

Anhand der jeweiligen Gesamtkosten kann man mittels Dreisatz den Zeitpunkt der Amortisation ermitteln.

Watt ist immer ein Momentanwert. Wenn die Lampe läuft, braucht sie soviel Watt. Jede Sekunde, in jedem Augenblick.

Watt ist eine Abkürzung für Joule pro Sekunde und heisst Leistung. Quasi die "Geschwindigkeit", mit welcher Energie verbraucht wird.

Um die Enerige in kWh zu bekommen, musst du die Wattzahl mal die Zeit multiplizieren, die das Gerät läuft.

Und dann mal den Preis pro kWh.

Um zu wissen, wann sie (finanziell) amortisiert ist, musst du wissen, was die Birne in der Anschaffung kostet, und was man gegenüber einer billigen, stromfressenden Birne an Energie spart.

Wie berechnet sich die Leistung vom Kühlschrank?

Wenn einem Energie (kwh) gegeben sind, Preis pro kwh < Liter vom Kühlschrank und die Lautstärke 42db

E:t

...zur Frage

Glühbirne Jahresverbrauch berechnen?

Berechne den Jahresverbrauch einer Glühbirne (Kwh), wenn die Leistung (in Watt) und die Anzahl der Stunden pro Tag gegeben sind.

wie kann man das in Python eingeben kann wer bitte helfen?

...zur Frage

Hat eine Energiesparlampe einen Glühdraht?

Hallo, Bei mir ist heute eine Glühbirne kaputtgegengen, und ich bin mir nicht sicher ob es eine Energiesparlampe war. Habe den Glühdraht gesehen. Darum wollte ich fragen, ob Energiesparlampen einen Glühdraht haben. Danke!

...zur Frage

Einheit Wh in Watt umrechnen

Ich habe 7,5 kWh und die habe ich erstmal in 7500 Wh umgerechnet. Jetzt möchte ich die 7500 in Watt umrechnen. Da eine Stunde 60 Minuten hat, muss ich dann die 7500*60 nehmen oder wie soll das funktionieren? Ist für Physik.

...zur Frage

Leistung von 1KWh Strom und 1 KWh Wärme?

Hallo Leute.

Hab mal eine Frage.

Wir haben eine Hackgutheizung seit 15.10.2012 und die Wärmezähler zählen in KWH.

Jetzt mal eine Frage: Wenn wer 1 KWh Strom braucht (1000 Watt in der Stunde) zum heizen ist das die gleiche Leistung wie 1 KWh (1000 Watt pro Stunde) Wärme laut Wärmezähler einer Heizung mit Hackgut?

Weis nicht wie ich mich ausdrücken soll das ihr mich versteht aber ich meine ob 1 KWh Strom gleich mit 1 KWh Wärme aus der Hackgutheizung ist?

Oder noch anders formuliert: Womit wirds wärmer: Mit 1 KWh Strom oder 1 KWh Wärme aus der Hackgutheizung?

Hoff ihr wisst was ich meine weil ich hab keine Ahnung wie ich das erklären soll. :)

Mfg Ich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?