Sind die wahren x Faktor Geschichten wirklich wahr?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die wahren Geschichten lassen sich ja nur sehr schwer oder gar nicht recherchieren.
Was ich aber denke ist, dass die als wahr gekennzeichneten Geschichten nicht komplett frei erfunden wurden sondern hierfür Erzählungen oder Ereignisse genommen wurden die bereits exsistieren. Aber ob diese dann tatsächlich auch wahr sind vermute ich nicht.

Nicht wirklich. Hat sich so ähnlich zugetragen oder beruht auf einer wahren Begebenheit kann viel bedeuten. Da wird auch viel dazugedichtet. Nur eine Handvoll wahrer Geschichten lassen sich wirklich überprüfen. Die mit dem Kirchenchor zb der zu spät kam und darum eine Gasexplosion verpasste. Es gab auch wirklich einen Roman der Titan hieß und vom Untergang eines großen Schiffes berichtet bevor die Titanic versank aber das ist nicht wirklich mysteriös. Der Roman wurde von einem erfahrenen Seemann geschrieben der das Seegebiet in dem auch die Titannic sank guz kannte. und ein große Schiff Titan (Groß Gewaltig ) zu nennen ich auch nicht so abwegig. Auch wenn die Geschichte im Roman der tragischen Geschichte der Titanic ähnelte hat hier keiner die Zuknft vorausgesagt. es gab auch so einige Sachen dei im Roman anderes waren. Es gab außerdem schon ein solches Unglück mit einem Kohledampfer auch dieses Ereignis könnte ausschlag gegeben haben. Die Gesichte Das Begräbnis soll auch so ähnlich passiert sein es ist aber doch nicht ganz nachweisbar ob es sich nur um eine Urbane Legende handelte. Die Gesichte der Schlafwandler der im Schlafwandel einen Mord begang ist auch nachweisbar. Die meisten sind es aber nicht.

X-Factor: Das Unfassbare – Wikipedia

Ja, nur etwas abgeändert.

Bei DEM Schwachsinn fehlt nur noch, dass dem "Moderator" plötzlich Hörner aus dem Schädel wachsen und dass einer seiner Füße ein Huf ist.

Was möchtest Du wissen?