Sind die Temperaturen meiner PC Komponenten unter Lasst noch in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen Mein System - (Computer, Temperatur) SpeedFan Temperaturanzeige - (Computer, Temperatur)

3 Antworten

Bei der Grafikkarte gibt es bei Lüftersteuerung auf "Auto" absolut nichts auszusetzen. Die sind in der Regel ( GTX 10xx - Series ) alle in etwa zwischen 75 - 85 Grad von den Herstellern vorjustiert. Ab etwa 95-100 Grad wird es bei modernen Grafikprozessoren erst bedenklich. 

90 - 95 Grad bei Prime 95 / max. Threads sind für die CPU ( i7-3770K ) allerdings schon im Limit. Hier könnten es durchaus schon eher 5 - 10  Kelvin weniger sein. Laut Intel sollte die T_Case ( was bei Dir unter "CPU" mit 68 Grad ermittelt wurde ) max. etwa 67,8 Grad betragen. Die durch Prime 95 + Furmark zusammen erzeugte Last wirst Du in normaler Anwendungspraxis aber kaum auf der CPU erreichen. Wenn das System beim Gaming oder Video-Rendering / Dateiumwandlung / Videoschnitt nach einer Stunde bzgl. der CPU-Temperaturen bei der T_Case unter 65 und bei der T_Core unter 75-80 Grad bleibt, ist auch hier noch alles o.K. 

Die Coretemperatur ist schon im rötlichen Bereich. Die restlichen Werte sind aber OK. 

Ich würde dir zu einem Leistungsstärkeren CPU Lüfter raten. Ich selber betreibe den gleichen CPU mit niedrigeren Temperaturen mit 4.2 Ghz.

ggf mal die wärmeleitpaste tauschen(zzgl. dem lüfter)

ZaoDaDong 10.08.2017, 16:27

Immer diese Tipps mit der Wärmeleitpaste... mit dem Stock-Lüfter ist da einfach nicht viel mehr drin.

0

Was möchtest Du wissen?