Sind die Teile meines PC's so kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwierig zu sagen.

Welcher i5 genau? 

Speicher ist wohl DDR3, passt also aufs Board. 1x8GB ist gut wenn du später auf 16 aufrüsten möchtest, sonst besser 2x4GB.

Mechanische Festplatte würde ich nicht kaufen, SSD ist 10mal schneller.

Grafikkarte ist ok und Board auch.

Hallo answerkon17

Erstmal wäre es gut zu wissen welcher i5 genau. Als zweites hast du in der konfi noch ein Netzteil vergessen. Und ich würde dir empfehlen ein custom Modell zb von msi der Grafikkarte zu holen.

Gruß Sparkobbable

Beim Arbeitsspeicher würde ich dir zu 2x4 GB anstatt 1x8 GB raten.

"Im Gegensatz zum Single-Channel-Modus, bei dem der Datenbus 64 Bit breit ist (also 64 Datenleitungen), werden im Dual-Channel-Modus zwei Module gleichzeitig mit je 64 Bit-Datenbus betrieben. Da die Taktrate, mit der der Speicher betrieben wird, gleich bleibt, sich die übertragene Datenmenge pro Takt jedoch verdoppelt (also 128 Bit pro Takt statt wie bisher 64 Bit), führt der Einsatz des Dual-Channel-Modus theoretisch zur Verdopplung des Speicherdurchsatzes. So kann PC2-6400-Speicher im Single-Channel-Modus ca. 6,4 Gigabyte/s an Daten zum Speichercontroller transferieren, im Dual-Channel-Modus sind es ca. 12,8 Gigabyte/s."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Channel#Leistung

Also 1. die CPU: Es gibt mehrere I5 Prozessoren... Der genau wäre ganz praktisch, da es unterschiedliche Sockel gibt.

Und 2. Der genau Name das Mainboard wäre auch nicht schlecht.

Was möchtest Du wissen?