Sind die Steuerberater von der gewerkschaft das selbe wie normaler steuerberater?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich wußte nciht, dass die Gewerkschaft Steuerberater hat. und das die ehrenamtlich arbeiten? mag sein. müßten dann aber verhungern.

Alle Steuerberater bilden sich laufend fort.

schließlich wälzt sich das wissen ca. alle 3 Jahre(im Durchschnitt) um.

diesiebenraben 20.02.2014, 22:14

Ein Steuerberater ist ein Steuerberater ist ein Steuerberater.Lass dir seine Zulassung zeigen, wenn du Zweifel hast. Ansonsten küss dem Mann/ der Frau die Füsse, dass die das EHRENAMTLICH machen. Wenn ich das wäre und irgendeiner würde noch nach meinen Fortbildungen fragen, würde ich ich ohne weiteres Federlesen zu meinem Kollegen mit dem Maserati und dem Stundensatz von xxx€ schicken.

0
diesiebenraben 20.02.2014, 22:22

Alle drei Jahre? Lol.....Und das von ihnen , wfw Binder.....Alle drei Tage trifft es doch eher.....

1

Was möchtest du genau wissen? Ob du für Nix bzw. den Gewerkschaftsbeitrag einen ebenso guten Steuerberater bekommst wie für 250 € die Stunde? Schau mal, hier im Forum tummeln sich Leute wie wfwbinder, teresamaria, Patrick Lassan und einige mehr, die in Steuerfragen tierisch was auf dem Kasten haben und Tips geben, ohne einen Cent zu verlangen und ich sag dir was: Die Tips sind gut. Kosten:Nix. Es gibt solche Leute. Auch bei Gewerkschaften. Mal Vertrauen haben, das macht das Leben gleich viel schöner.......

grundsätzlich ja

hier wie dort gibt es Leute die es (fachlich) blicken und welche die eben blind sind

Was möchtest Du wissen?