Sind die SSD Zugriffswerte des Laptop wirklich so viel schlechter, als beim PC?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das passt.

Zumal in der Artikelbeschreibung die maximalen und die Durchschnittswerte angegeben werden. Der Hersteller dürfte auch ein andere Prüfmethode verwendet haben. Also, kleine Abweichungen sind erlaubt.

Davon abgesehen würde man im Betrieb es nicht bemerken, dass die SSD mal kurz langsamer ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rtothem
14.07.2017, 10:52

Okay, ist eine Desktop SSD denn immer um so viel Leistungsfähiger ?

0
Kommentar von AonirsLicht
19.07.2017, 20:39

Meiner Meinung nach sehe ich keinen Grund, dass es einen Unterschied zwischen einer SSD im Laptop oder PC gibt. Nur die anderen Komponenten könnten minimal beeinflussen. Denke ich zumindest.

0

Was möchtest Du wissen?