Sind die Sätze Richtig vormuliert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@Sind die Sätze richtig vormuliert?

@Aber ich will unter keinen Umständen die Bewerbung falsch abschicken

Richtig und falsch sind keine Substantive, werden also auch nicht groß geschrieben. Anders ist das bei dem Wort Umstände. Dies ist ein Substantiv und wird daher groß geschrieben.

Ansonsten, vom Sinn her, siehe Antwort von @Johrann

Bewerbung für eine Vollzeitanstellung als Verkäuferin in Ihrem Unternehmen

das es für den ag ist , sollte selbstverständlich sein und gehört nicht in die betreffzeile.

0

... um eine Teilzeitstelle als Verkäuferin.

... Bewerbung für eine Vollzeitstelle als Verkäuferin.

mal ne frage von mir : was hast du gelernt?

bist du verkäuferin im einzelhandel?

ist das eine blindbewerbung, oder sucht jemand gezielt?

voll- oder teilzeit?

na ja, würde ersmal persönlich den bedarf im rewe oder edeka erfragen - gibt ja auch noch andere märkte.

ich würde teilzeit- bzw. vollzeit-anstellung schreiben

aber jeweils mit großen Anfangsbuchstaben und als ein Wort, demnach: Teilzeitanstellung oder Vollzeitanstellung, da das jeweilige Wort separat benutzt wird

0

Was möchtest Du wissen?