Sind die Sätze im englischen richtig?

7 Antworten

Man kann beides sagen. Beides ist korrekt. Nr. 2 gefällt mir besser, aber das ist natürlich Geschmackssache.

PS: im Englischen

Gruß, earnest

Hallo,

beide Sätze sind richtig.

https://www.youtube.com/watch?v=LCCiwPEdEpg

Ozzy Osbourne – Dreamer

I'm just a dreamer, who dreams of better days

AstridDerPu

Danke für den Link. Great video.

Das Lied hat irgendwie einen Hauch von den Beatles?

0

,,Just a dreamer, dreaming of better days"

He is just a dreamer dreaming of better days.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Auch die Version im Schrägdruck ist korrekt - falls deine Antwort als Korrektur gemeint war.

2

Beide Varianten sind grammatikalisch korrekt, haben aber eine leicht andere Bedeutung.

“who dreams“ - Simple present

Die Handlung wird allgemein und öfters ausgeführt. Der „Dreamer“ träumt regelmäßig oder öfters von besseren Tagen.

“dreaming“ - present progressive

Der „dreamer“ träumt jetzt in diesem Moment (in dem der Satz gesagt wird) von besseren Tagen.

Im Kontext vom Song „Dreamer“ von Ozzy Osbourne ist die erste Variante die stärkere, weil eine Verallgemeinerung ausgedrückt werden soll, während zweite Variante eher flüchtig wäre.

"a dreaming of better days" ist kein present progressive.

Das "present participle" verkürzt nur einen Relativsatz mit aktivischer Bedeutung. Die Bedeutung ist dieselbe.

2
@adabei

Keine Ahnung wie sich das "a" vor " dreaming" eingeschlichen hat.

0

der zweite satz macht ehr sinn.

das erste klingt zu sehr deutsch. deutsche Gamatic. so reden Engländer nicht. und die verstehen es auch nicht..

so ähnlich: Was erlauben Strunz, Strunz laufen wie flasche Leer, ich habe fertig.

da lachen wir uns tot drüber.. und über von deutsch 1:1 gedacht und übersetzt. lachen die Engländer vor allen in USA. Kanada sich schrott.

,,Just a dreamer, who dreams of better days"

dieser Satz mit Who... klingt zu sehr deutsch. das sagen die nicht.

Die erste Version wurde so von Ozzy Osbourne im Song Dreamer verwendet. Und er ist gebürtiger Engländer. Also sollte man annehmen, dass die erste Variante auch verständlich ist.

5
@PixelManuel

Das ist richtig, das kommt aus seinem Song. Ich fand aber, dass sich das nicht ganz so gut angehört hat, habe also die zweite Variante benutzt. War mir grade aber nicht zu 1000% sicher, ob das richtig ist:)

0
@PixelManuel

viele Gängster Rapper singen auch coole sätze über Mütter und Weibliche Intimi bereiche. die haben auch Englisch als Muttersprache. Wenn man English Google übersezer benutzt kommt das gleiche raus.. ich würde sagen das zweite klingt ehr englisch.. und Besoffene Rocker singen auch oft falsch.

1
@chengloke

Leider sind beide Varianten aber korrekt, auch wenn Ozzy einen ziemlich harten Drogenkonsum hinter sich hat.

  1. ist simple present
  2. ist present progressive

unterschiedliche Zeitformen mit leicht unterschiedlicher Bedeutung in der Verwendung.

Durch die unterschiedliche Bedeutung sucht man sich nicht einfach die Version aus, die besser klingt, sondern das Richtige aussagt.

1
@PixelManuel

Nummer 2 ist kein present progressive sondern einfach nur eine participle construction.

0

Deine Ausführungen sind leider rundherum falsch.

2

Sowohl der Relativsatz als auch die "participle construction" sind korrekt und haben dieselbe Bedeutung. Es klingt hiercabsolut nichts deutsch.

1

Was möchtest Du wissen?