Sind die Sachen, die bei 'Lie To Me' erzählt werden, wahr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Hintergrundidee der Serie basiert auf der Arbeit des Psychologen Pauk Ekman, der durch Beobachtungen von Gesichtsausdrücken und Körperreaktionen auf das Verhalten schließen konnte.

Insofern sind die dargestellen Fähigkeiten der Hauptdarsteller "wahr". Allerdings wird das ganze in der Serie natürlich stark vereinfacht dargestellt. Dass man während eines kurzen Gespräches mit einer unbekannten Person alle Lügen und Geheimnisse dieser Person heruasfindet, darf bezweifelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nicht an den Lügen sondern an der Mimik/Gestik/Körpersprache und dabei unter anderem an Lügen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?