Sind die Red Tarife bei Mobilcom Debitel direkt von Vodafone?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das lässt sich so pauschal nicht sagen, da Mobilcom-Debitel verschiedenen Geschäftsmodellen nachgeht. Teilweise machen sie eigene Tarife und nutzen nur das Netz (MVNO), teilweise vermitteln sie nur, teilweise ist es eine Mischform (der gleiche Tarif, wie der Netzbetreiber, aber Abrechnung über Mobilcom-Debitel).

Insbesondere bei Vodafone gibt es aber zur Zeit den Unterschied, dass die Kunden der letzteren Variante nicht(!) in den Genuss des EU-Einheitstarif sowie inkludiertes LTEmax kommen. Ob das auch für "nur" vermittelte Verträge gilt, entzieht sich meiner Kenntnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobilkom-Debitel ist ein Provider, kein Netzbetreiber, bietet Verträge in allen Netzen an, es wird also nur das Netz von Vodafone genutzt. Rein logisch kann es kein original Vodafone sein. Prinzip: DSL Vertrag bei XYZ, das Kabelnetz Telekom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mit19900 23.05.2016, 16:31

Das weiß ich doch. Mir geht es nur um die Red Tarife denn die hat Vodafone auch genau die gleichen Konditionen. 

0
1Friend4u 23.05.2016, 16:42
@mit19900

MD kann aber zb die Preise unabhängig von Vodafone verändern.

0

Was möchtest Du wissen?