Sind die Pyramidendämmstoffe für Schalldämmung auch für Wärmedämmung effektiv?

5 Antworten

Das ist ein heikles Unterfangen!
Beim Wärmedämmen eines Kellers von innen kannst du dir sehr arge Bauschäden und Gesundheitsrisiken holen.
Was ist denn das genau für ein Keller? Art und Alter des Hauses, Boden, Mauern?

Ich würde da höchstens ein kleineres, korrekt isoliertes Zimmer in den Keller "hineinstellen". Aber ohne jeglichen Kontakt zu Kellerwänden und -boden.

Ist denn der Keller beheizt?

Dämmung reduziert ja nur Wärmeverluste. Da wo keine Wärme verloren gehen kann, weil es keine gibt, da hilft auch keine Dämmung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Innendämmung ist immer schlecht, besonders im Keller.

Die bringen es noch nicht mal zur Schalldämmung.

Was sollte ich dann benutzen ? Möchte jetzt aber auch kein Schimmel oder so bilden.

0

Was möchtest Du wissen?