Sind die Prozessoren Intel Pentium Prozssor G3250 und Intel i3 6300T etwa auf dem gleichen Level?

1 Antwort

Nein, sie unterscheiden sich vor allem im Aufbau des CPU-Kerns, der Grafikeinheit und der Caches. Zudem ( ich bin mir nicht genau sicher ) unterscheiden sie sich auch im Sockel.

 - Der i3-6300T nutzt den neuen Sockel 1151, hat einen Kerntakt von 3,3 Ghz, 4 MB L3-Cache, und Kann mit seinen 2 Kernen per "SMT" 4 Threads gleichzeitig ausführen. Seine Grafikeinheit ist um ein mehrfaches flotter als bei den Pentiums und Celerons.

 - der Pentium G3250 setzt auf Sockel 1150, hat einen Kerntakt von 3,2 Ghz, 3 MB L3-Cache und zwar auch 2 Kerne, aber kein "SMT". ( Kann also nur 2 Threads gleichzeitig ausführen ). Seine Architektur arbeitet pro Mhz & Kern etwa 10 % langsamer als jene der aktuellen "Skylake-Architektur"

Sämtlichen Pentiums und Celerons ist gemein, dass sie gegenüber den "Core i - Reihen auch in der Funktionalität diverser Hardware - Befehlssätze beschnitten wurden .

Single-Threaded ( pro Kern ) ist der i3-6300T etwa 15-20% schneller je nach Anwendung. Einige aktuelle Spiele starten bereits auf reinen 2-Kernern ohne SMT nicht mehr, weil sie mehr als 2 Threads benötigen.

Danke dafür :) würde bei mir das neue star wars battlefront staretn ? ich hab mir die beta version runter geladen da gings auch bis es nah ner zeit abstürtzte und der pc sich aufhöngte. grafik und alles war super nur es hängt sich dauernd auf. ich hab 4 gb RAM und das spiel braucht min 8 Gb. die rüste ich jz noch auf. dann müsste es doch laufen oder ?

0
@Fydret

Das Upgrade auf 8 GB RAM solltest Du Dir auf jeden Fall gönnen. Und wenn Du zusätzlich die CPU upgraden willst, so bringe vorher Dein Mainboard-BIOS auf den neuesten Stand und hole Dir dann den "Core i3-4170" für ca. 110 Euro. ( 2 Kerne / 4 Threads - 3,7 Ghz )

Denn der i3-6300T würde nicht auf Dein Mainboard passen. Der i3-4170 ist sogar noch etwas schneller als der 6300T

1
@Parhalia

Das schon aber in erster Linie hab ich mir meinen PC für die schule gekauft weil man jz schon selbstständiger in der 10 arbeiten muss und wollte nicht zum zocken mir einen holen, aber star wars battlefront würde ich schon ganz gerne spielen und dafür dann noch nen neuen prozessor für 110 Euro ? meinst du denn das das spiel auch mit meinem läuft wenn ich RAM upgrade ?

0
@Fydret

Natürlich kannst Du es zunächst mit dem RAM-Upgrade probieren, denn den PC hast Du ja bereits. Der RAM - Ausbau funktioniert aber nur mit einem 64-Bit Betriebssystem.

Danach siehst Du ja, ob es stabil und ausreichend schnell läuft.

1
@Parhalia

Der PC verfügt über ein 64-Bit System. Ich werde nur ein weiteren 4Gb RAM "Adapter" einsetzen. Darüber hab ich mich bereits informiert. Ich meine ob die Grafikkarte und der Prozessor allgemein ausreichend sind ? Ich muss zugeben das ich nicht viel über Computer weiß

0

Welche Grafikkarte hast du im Moment?

0
@jaunel

NVIDIA GeForce GTX 750

0
@Fydret

Deine momentane Hardware liegt ( abgesehen vom RAM )  insgesamt etwa 40 % unterhalb der aktuellen Mindestvoraussetzungen. 

 - Dein Prozessor ist etwa 30-40% schwächer und unterstützt nur 2 Threads. ( gefordert sind 4 Threads )

 - Deine Grafikkarte ist in etwa 40% langsamer als gefordert und wenn sie ( vermutlich ) nur 1 GB Grafikspeicher hat, so fehlt auch hier noch 1 GB zur Empfehlung.

 - RAM Ausbau ist ja offensichtlich

Aber jeder dieser aufgeführten Punkte an sich KÖNNTE einen Grund für Instabilität / Abstürze darstellen, ohne die theoretische Systemleistung an sich überhaupt zu berücksichtigen. ( also wie viele FPS auf minimalen Details bei minimaler Auflösung erreichbar wären )

Aber mit zusätzlichen 4 GB machst Du auch preislich absolut nichts verkehrt. Denn alleine Deine Hardware wird sich schon je nach Mainboard etwa 256 - 768 MB davon reservieren. Für Windows selbst geht noch was ab und zur dynamischen Auslagerung auch noch zusätzlich etwa bis zu ( ca. ) 1 GB  für Deine Geforce . 

0
@Parhalia

Okay gut. Das Spiel hat sich ja schon gestartet und paar mal hab ich auch wirklich wie jeder andere normal an einer Sitzung teilgenommen. Stürtzt halt nur immer ab nach ner Zeit bzw manchmal komme ih auch nur bis ins Menü. Ich hoffe mal das RAM dafür verantwortlich ist und fals nicht ist es ja trotzdem nicht verkehrt auf 8Gb aufzurüsten ;)

0
@Parhalia

Und auf der Internetseite steht , das man mit der Grafikkarte games bis zu 1080p spielen kann. Das kann ich doch beim Game auch einstellen oder nicht ?

0

Was möchtest Du wissen?