Sind die Preise für Tomorrowland-Karten auf eBay rechtmäßig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gibt es kein Gesetz das es verbietet Veranstaltungskarten mit einem so hohen Gewinn zu veräußern?

Das nennt sich freie Marktwirtshaft, geregelt von Angebot und Nachfrage,

Meine Befürchtung bei Käufen über die Verkaufsplattform ebay wäre im Zusammenhang mit Tickets eher, dass ich zwar mein Geld überweise, aber keine Ware bekomme. Paypal nutzt mir da auch nichts, da die Codes für die Tickets per email versendet werden (sollten) und damit entfällt der Käuferschutz.

Nur in speziellen Fällen ist das tatsächlich illegal. So wurde zum Beispiel im Rahmen der olympischen Spiele 2012 in GB ein Gesetz erlassen, dass den gewinnbringenden Vertrieb von Olympia-Tickets unter Strafe gestellt hat. In Deutschland oder für das Tomorrowland gibt es sowas nicht. Da verstösste man "nur" gegen die AGB des Veranstalters.

Ein Bruch der AGB mag richtig sein - allerdings sind AGB die gegen geltendes Gesetz verstossen nicht gültig

0

Solange die Karten nicht gewerblich weiterfekauft werden ist das ok, auch wenn es in den AGB des Veranstalter gerne verboten wird - gibt div Urteile die einen weiterferkauf eindeutig zulassen. Ausnahmen können personalisierte Tickets sein.

Preis ist auch egal. Man kann die Tickets zu jeden beliebigen Preis weiterverkaufen, das einzige das im weg stehen würde währe der Tatbestand des "Wucher" - aber auch dies greift hier nicht da für "Wucher" - die Ausnutzung einer Zwangslage vorliegen muss. Da jedoch jeder selbst bestimmen kann wieviel ihm Tickest für eine Veranstaltung wert sind - ist dies nicht der fall.

Natürlich dürfen die das! Ich zum Beispielt habe als die Ps4 rauskam 15 Stück gekauft 1 behalten und den Rest für jeweils 600 bis 800€ Bei ebay verkauft! So machen die das mit tomorrow land karten

Und? Hat sich schon das Finanzamt oder die Gewerbeaufsicht für Deinen gewerblichen Handel bei Dir gemeldet? 14 Jahre und der große Händler.

2

Naja nicht alleine das ist klar mit meinen Eltern halt

0

Angebot und Nachfrage, so einfach ist das. Niemand zwingt dich dazu die Karten zu kaufen, jemand anderes hat vielleicht die nötige Kaufkraft und ist willig.

Natürlich ist das nicht rechtens. Steht aber auch in den AGBs.

Was die ebay-AGB mit Recht zu tun haben, verstehe ich nicht.

1

Natürlich die AGBs des Festivals.

0
@anomx

Wer hin will wird trotzdem mehr bezahlen müssen. Eine gesetzliche Preisbindung gibt es bei Konzertkarten nicht. Der Konzertveranstalter könnte die Karten höchstens für Ungültig erklären. Freie Marktwirtschaft.

0

So ist es.

0

Was möchtest Du wissen?