Sind die Pilze essbar ja oder nein ?

...komplette Frage anzeigen Essbar oder  - (Pilze, essbar) Essbar oder nicht  - (Pilze, essbar)

6 Antworten

Da es Röhrenpilze sind, sind sie auch vermutlich eßbar, da gibt es nur wenige, die man nicht essen kann. Was ich überhaupt nicht kenne, sind diese blaufarbigen Köpfe, oder liegt es am Film?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Möglichkeit einen Pilzsachverständigen in der Nähe aufzusuchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gehören zu den Schmierröhrlingen. In diesem Fall ist es der Butterpilz Suillus luteus. Die wachsen bevorzugt bei Kiefern, die es auf Fanö reichlich gibt.

Frisch und jung durchaus lecker. Aber.... die Ringreste vollständig entfernen und auch die Huthaut komplett abziehen. An einem Pilz sieht man, wie das mit dem Abziehen funktioniert.

Diese klebrigen Teile enthalten ein Krötengift, welches sich beim Erhitzen verflüchtigt. Bleiben aber trotzdem sehr schwer verdaulich. Also: fröhliches Putzen :-)

Sie lassen sich nach dem Putzen auch einfrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also ich finde Dein Verhalten etwas seltsam. Du hast neulich schon eine Frage gestellt, die ich Dir ausführlich beantwortet habe. Und was war? Nicht mal eine Reaktion von Dir.

Die Pilze auf den Fotos, die man erkennen kann, sind ziemlich eindeutig...

Jürgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht, würde aber nicht zuviel auf aussagen im internet vertrauen, wenns um so sachen wie tödliche vergiftung ja/nein geht ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist, wenn ich Dir sage, dass sie essbar sind, und sie sind es nicht?

Wenn Dir Dein Leben lieb ist, erkundigst Du Dich bei jemandem, der sich damit auskennt, evtl. einer Pilzberatungsstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?