Sind die Nudeln noch gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also von gestern Abend bis heute Mittag... - "mit Kühlung" wäre das natürlich überhaupt kein Problem, "ohne" ist schlechter.

Aber die Zeitspanne ist nicht soooo lang, dazu noch "ohne Fleisch" - ich denke nicht, dass die so schnell vergammeln und würde das bedenkenlos essen. Es kommt bei mir häufiger vor, dass ich irgendwelche gekochten Speisereste eigentlich noch (nach ihrem Abkühlen) in den Kühlschrank stellen will - und es dann doch vergesse, so dass sie über Nacht nur so in der Küche sind. Und das hat bislang noch nie für Probleme gesorgt.

Nur "gut" ist diese Aufbewahrung nicht, also jetzt dann auch schleunigst aufbrauchen, nicht noch viel länger aufbewahren.:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kannst du noch essen aber streu salz und Pfeffer drauf das gibt dem ding die gewisse wärme und nen pepp :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ziemlich großer Sicherheit wirst du die noch essen können! Ich mache wenn ich Nudeln koche auch immer einen großen Topf und esse dann 2-3 Tage davon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind mit Sicherheit noch gut - aber wenn Du sie nicht aufwärmen kannst, würde ich mir ein noch ein paar Chiliflocken oder eine Prise Cayenne-Pfeffer rein tun, das verleiht deinem essen zumindest eine gefühlte Wärme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal probieren. Normal sollte das ohne Probleme gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?