Sind die Noten für den Wechsel auf das Gymnasium gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es liegt an dir!

Für mich hat ein Durchschnitt von 3,1 gereicht, gut: Es war "nur" die Fachoberschule, allerdings habe ich mich mit mehreren Abiturienten ausgetauscht, die in mehr Zeit deutlich weniger gelernt (bzw. im Unterricht) hatten. 

Habe mich in der FOS nur in Mathematik verschlechtert, obwohl ich alles verstanden hatte und alles auch anwenden konnte und das sogar den Lehrern erklären musste. Aber in den Klausuren war es dann vorbei^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackdaniel321
01.02.2017, 20:35

Alles klar danke für deine Antwort ! :)

0

Im Prinzip sind die Abschlussprüfungen auf der gesamt und auf Gymnasium gleich . Nur das Gymnasium macht soweit ich weiß ein bisschen komplizierten Unterricht . Aber du musst halt damit rechnen, dass es viele bessere als dich gibt. Und bekanntlich nehmen Gymnasien ja auch erst die besseren und gucken dann ob Platz ist . Und wenn du nicht aus dem Kreis kommst oder deine Schule keine Kooperation mit dem Gymnasium hat, wo du drauf willst, dürfen die dich auch einfach ablehnen . Du kannst das schaffen, du musst nur gucken dass du dir mehrere raus Suchst ( aber ganz wichtig : nicht an mehreren gleichzeitig anmelden!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackdaniel321
01.02.2017, 20:39

Danke für deine Antwort. :)
Wieso darf man sich nicht an mehreren gleichzeitig anmelden ?

0
Kommentar von Dinooooo
01.02.2017, 20:42

wir haben das so gelernt . Wir sollen uns für eine entscheiden, weil wenn man mehrere nimmt und man das bspw. auch an mehreren genommen wird, ist es nicht vorteilshaft dann keine Ahnung drei abzusagen. ich bin mir nicht sicher, ob die Anmeldung dann ungültig wird, aber wir haben das so gesagt bekommen .

0
Kommentar von Jackdaniel321
01.02.2017, 20:52

Achso okay gut danke :)

0

Für einen FOR-Q könnte das sehr knapp werden, bzw. ist es bereits:

Bei den übrigen Fächern (keine Hauptfächer) darfst Du nur maximal 3 mal ein "ausr." haben, welches Du jeweil durch ein "gut" ausgleichen müsstest. Bei dem ganzen Notengebäude könnte das aber sehr leicht schiefgehen, obwohl es auf den ersten Blick gar nicht so schlecht aussieht. Also, Vorsicht !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?