sind die neben kosten in der warm miete schon drin oder muss man das noch + rechnen?

6 Antworten

Da haben wir den Salat! Jeder der Kommentatoren interpretiert den Begriff "Warmiete" anders, weil es diesen Begriff im BGB nicht gibt, aber die Umgangssprache hier sehr bunt blüht.

Nun muss ein Teil der Mieter mit ALG 2- und Grundsicherungsbezug Mietbeihilfe in Anspruch nehmen. Bei diesen Mietbeihilfen werden Grundmiete und Betriebskosten OHNE Heizkosten zunächst in Ansatz gebracht, Stromkosten außer Allgemeinstrom werden nicht übernommen. Die Heizkosten werden übernommen, müssen aber extra ausgewiesen sein. Das ist eine ganz spezielle Form der Miete, bedeutet aber nicht "Kaltmiete"

Dem Begriff "Warmmiete" steht die Kaltmiete gegenüber. Damit wird im allgemeinen Sprachgebrauch die Miete ohne Betriebskostenanteil inkl. HK bezeichnet. Deshalb kann für Warmmiete eigentlich nur gelten > Gesamtmiete (Grundmiete+Betriebskostenanteil+Heiz-und Warmwasserkosten)

Aus welchem Grund wird hier gefragt? Liegt ein Mietangebot vor, das diese Irreführung beinhaltet?

Die Warmmiete ist die Summe von Grundmiete und Nebenkosten. Dann wirst du je nach Vermieter bzw. Mietvertrag noch separat Heizenergie (z. B. Gas) anmelden müssen, manchmal sogar Wasser/Abwasser. In den wenigsten fällen beinhalten die Nebenkosten auch Haushaltsstrom. Der ist in der Regel genau so wie Telefon/Internet zusätzlich zu zahlen.

Warmmiete ist ein umgangssprachlicher und irreführender Begriff.

Das bedeute lediglich Kaltmiete + Betriebskosten. Ob da auch die Kosten für Wärme und Warmwasser enthalten ist sollte man den Vermieter fragen.

Wieviel Geld kann ich von meinem Freund verlangen?

Mein Freund möchte sich nun nach 2 Monaten an den Kosten für Duschen, Wäsche waschen etc. beteiligen.

Ich bekomme Bafög und bezahle 250 € Miete; warm (NK sind davon 90 €). Strom zahle ich 30 €.

Seine Miete beträgt 120 € warm. Wir bekommen beide gleich viel Bafög (670 €). Auto etc. haben wir beide keins und auch keine großartigen Kosten nebenher. Außer wenn einer seiner vielen Freunde Geburtstag hat- was ziemlich oft vorkommt.

Er war nun 2 Monate täglich bei mir, duscht jeden Tag seine 5 Minuten und ich wasche seine Wäsche.

Er wird bald nur noch zum Wochenende da sein, da er fast fertig ist mit dem Studium. Von daher wird es kein Zusammenziehen geben.

In den Einkauf teilen wir uns immerhin.

Wieviel Geld kann ich von ihm verlangen?

Vielen Dank Lg

...zur Frage

Was bedeutet 500€ warm Miete?

Hey:) Wenn mir jemand eine Wohnung für 500€ 'warm' anbietet, welche Kosten sind dann beinhaltet und welche Kosten (Heizung?, Wasser?, Strom?) fallen dann noch an ? (Bis auf persönliche Ausgaben!)

Dankeschön!

...zur Frage

Wiefiel muss ich an Miete zahlen obwohl ich nicht mehr drin wohne die Kaltmiete oder die Warm miete?

Ab 10.05. wandere ich aus und bewohne ab da nicht mehr meine Wohnung muss aber bis Juni meine Miete zahlen.

...zur Frage

Was für Kosten bei WG gründen?

Moin moin, Drei Freunde und ich wollen eine WG gründen, Neben den normalen Kosten von Miete und den Nebenkosten, müssen wir noch alles mit einberechnen ?

...zur Frage

Gerichtskosten bei 25€ Sachschaden?

Guten Tag meine Lieben,

man hat mir wegen Aufklebern, die laut Gericht einen Sachschaden von Sage und schreibe 25€ verursacht haben sollen (was sie nicht haben, da ich sie bereits eigenständig entfernt hatte aber das ist ja nicht von Belang) ein Gerichtsverfahren reingedrückt. Falls ich jetzt (wovon wohl auszugehen ist) den Prozess "verliere" mit was für Kosten muss ich denn inetwa rechnen (neben Dienstausfall für die zwei Polizeibeamten, die als Zeugen geladen sind)? Ich bin da leider nicht so versiert drin. Vielen vielen lieben Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?