Sind die meisten Türkischen Gastarbeiter in DE geblieben oder haben die meisten DE verlassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sowohl als auch.

Ich bin selbst Deutschtürke (3 Generation).

In meinen Umfeld  würde ich fast 50/50 sagen. Ich rede hier jetzt auch nur von den Gastarbeitern. In der Zwischenzeit sind ja auch andere Nachgekommen.  

Vielleicht interessiert sich hier auch jemand über die Lage der Menschen, die als Gastarbeiter hier her gekommen sind. 

Ich weis von meinen Großeltern das sie z.B. nicht einfach überall eine Wohnung Mieten konnten. Man müsste sich erstmal die Erlaubnis dafür holen. Als sie in eine bessere Gegend ziehen wollten wurde ihn das nicht gestattet. Die Türken wurden im bestimmten gebieten versammelt. Das führte zu der Parallelgesellschaft über den heute jeder schimpft. Meine Großeltern haben zusammen an die 7000 Mark verdient. Sie wollten eigentlich immer zurück in die Heimat und heute sind sie mal hier und mal drüben. Letztendlich haben sie bis zu ihrer Rente bei Siemens gearbeitet.

Weil es ihr Plan war zurück zu kehren, haben sie auch in der Türkei investiert (was sie heute bereuen :) ). Dort haben sie ein Haus mit insgesamt 9 Wohnungen. Geplant war es das sie da irgendwann einziehen mit der Familie (sie haben 6 Kinder). Doch das leben lässt sich manchmal eben schwer planen. 

Ihre Kinder wurden hier heimisch. Sie haben wiederum hier Kinder geboren und ihr leben in Deutschland aufgebaut. Mittlerweile haben auch viele ihrer Enkel selber Kinder. (übrigens nicht einer ihrer Enkel hat eine Frau aus der Türkei "Importiert"). Der einzige der das machte war mein Vater (ihr ältester Sohn). Der beim Umzug nach Deutschland schon eine Brieffreundschaft mit meiner Mutter hatte und die er nach ihrem Studium (Lehramt) heiratete.

Unsere Familie hat sich für ein Verbleib hier entschieden. Doch immer wieder habe ich auch Miterlebt wie andere Familien zurückkehrten. Viele meiner Freunde sind dann als sie zwischen 10-14 wurden in mit den Eltern zurück in die Türkei. Einige von ihnen sind dann als Erwachsener wieder nach Deutschland gekommen. 

Das ist nur ein kleiner einblick, vielleicht interessiert es ja den ein oder andren hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten türkischen Gastarbeiter sind intelligenter als Erdogan und deshalb nicht in die Türkei zurückgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind hier geblieben, das siehst du darann das es viele junge türkinnen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geblieben und Familien nachgeholt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lolztsameem 02.10.2017, 09:27

Ich hab gelesen . 11 Millionen Gastarbeiter haben DE verlassen !

0

Was möchtest Du wissen?