Sind die meisten Türken in DE westlich geprägt?

6 Antworten

Zu wenig es gibt zu viel Ehrenmorde an Töchtern und Schwestern. Das ist so weit vom Westen wie das entfernteste schwarze Loch von der Erde.

Und es gibt zu viel die hier im besten deutsch schreiben das Europäerinnen  zu schlecht bzw. nicht genug sind um zu heiraten.

Beeinflusst sind fast alle. Aber die meisten sehen sich als Türken, nicht als Deutsche. 50 % sagen sogar, dass die islamischen Gebote über dem Grundgesetz stehen.
Beim Referendum haben nur 20 % der Passtürken gegen Erdogan gestimmt, die anderen waren pro Sultan oder haben sich enthalten, weil Demokratie oder Sultanat ihnen offenbar egal war. 

Deutsche sind daran schuld . Sie behandeln die Ausländer als Ausländer sobald sie nicht '' Weiss '' sind . Ihr behindert die Integration . Man ist schnell ausgrenzt sobald man nicht Deutsch aussieht . . Es gibt Gruppierung . Man erkennt das auch auf der Arbeit .

0
@lolztsameem

"Es gibt Gruppierung". Da fällt mir v. a. eine "Gruppierung" ein, die stets Sonderregeln fordert, ihr Eigenleben führt und den angeblich "dekadenten Westen" ablehnt. 

0

Ja wir sind so schlimm. Wenn du hier so ausgegrenzt wirst, darfst du zurück gehen

1

Das wäre zu hoffen.

Deutsche Gesellschaft von Narzissmus geprägt?

Habe neulich einen Vortrag von Dr. Hans-Joachim Maaz gesehen, in dem er die deutsche Bevölkerung aus psychologischer Sicht beschreibt. Er kam zu dem Urteil, dass unsere Gesellschaft von Narzissmus geprägt sei, was für mich anhand seiner Argumente auch nachvollziehbar war. Bei meiner Recherche im Internet liegen die Angaben des Anteils der Bevölkerung mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung aber nur bei etwa 1-2 %.

Was, wenn Herr Maaz Recht hat und die meisten Menschen Narzissmus einfach als Normalität akzeptieren und deswegen diese Art der Persönlichkeitsstörung auch nur sehr selten diagnostiziert wird?

Haltet ihr das für möglich? Kennt sich hier jemand damit aus?

...zur Frage

Ist die Frau immer noch das "Opfer" der Gesellschaft und mehr benachteiligt als Männer (in DE)?

...zur Frage

Wo leben die meisten Türken in Deutschen Städten?

Leben die meisten Türken in Mannheim?

Danke im voraus

...zur Frage

Habe ich trotz meiner türkischen Herkunft eine Chance bei deutschen Frauen?

Hallo,

ich habe eine Frage, die mir etwas peinlich ist. Ich bin türkischer Herkunft, komme aber aus einer sehr modernen und westlich eingestellten Familie. Wir sind durch und durch in die deutsche Gesellschaft integriert. Ich selber bin auch sehr modern und westlich eingestellt.

Ich hätte soooooooooooooooooo gerne eine Deutsche als Freundin, kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass ich als Türke bei deutschen Frauen den Hauch einer Chance habe. Gerade weil ich so modern und westlich eingestellt bin, hätte ich gerne eine Deutsche.

Ich habe mir bisher nicht getraut, deutsche Frauen anzusprechen, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass eine Deutsche mit einem Türken etwas anfangen würde.

Ist es überhaupt möglich, als Türke eine Deutsche zu bekommen? Kennt ihr Beispiele?

Ich weiß nur, dass ich sie wie eine Prinzessin behandeln würde.

Die Frage ist ernst gemeint.

...zur Frage

Wieso werden wir von den Deutschen nicht akzeptiert?

Zu erst möchte ich darauf andeuten, dass ich mit meiner Überschrift nicht alle Deutschen meine.

Ich bin ein Deutscher mit türkischem Migrationshintergrund.

Die "Einheimischen" Deutschen sehen jeden Türken als Erdoğan Anhänger und erlauben sich zu behaupten, dass ein Türke immer ein Türke bleiben wird und kein Interesse daran hat sich zu integrieren.

Solche ähnliche Behauptungen tragen dann dazu bei, dass türkischstämmige Menschen Hass auf deutsche Werte entwickeln, mit den Gedanken sowieso keine Akzeptanz in der Gesellschaft zu finden, egal was sie tun.

Wieso werden alle Türken in einen Topf geworfen, mit der Behauptung Erdoğan Anhänger zu sein? Wenn von der türkischen Seite aus ein Vergleich mit den Nazis kommt, fühlt man sich angegriffen, genau so geht's auch den Türken, die kein Erdoğan Anhänger sind, aber immer wieder, mit seiner Person konfrontiert werden.

Mein Vater hat jahrelang dem Staat als Polizist gedient. Meine Mutter arbeitet immernoch als Hauptschullehrerin. Ich führe ein Unternehmen das dem Staat seine Steuern regelmäßig abgibt.

Nein, ich bin NICHT sein Befürworter. Schade das man es heutzutage erwähnen muss, weil man Türke ist.

...zur Frage

Warum werden Türken mit deutschen Frauen kritisiert?

Aber wenn eine Türkin einen deutschen freund hat ( was ziemlich oft vorkommt neulich) sogar ihre Familie verlassen ( sogar teilweise die Religion verlässt) muss dafür in DE als gut empfunden wird hier bzw von deutschen eher akzeptiert wird als wenn es umgekehrt ist? Ist das eine art Doppelmoral? Zumal sind sehr viele türken in Deutschland liberal und die deutsche frau müsste kein Kopftuch tragen oder ihre Religion ändern ich persönlich werde zwar eine Türkin als Türke heiraten dennoch verstehe ich nicht warum mann bei sowas so diskriminierend ist zu Türken? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?