Sind die meisten Menschen dazu in der Lage andere Menschen zu töten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Generell würd ich sagen , dass das erste mal wohl am schlimmsten ist. und auch am meisten Überwindung kostet. Ist vielleicht vergleichbar mit anderen Dingen die verboten sind. Das erste mal kostet immer viel viel Überwindung , beim 2ten mal weiß man was kommt , und irgendwann stumpft man einfach ab und fühlt dabei nichts mehr. 

Trotzdem ist das natürlich NICHT okay jemanden zu töten , egal was er getan hat. Wir sind ja hier in Deutschland und haben ein relativ gutes Rechtssystem , da brauchst du dir selbst nicht die Finger schmutzig machen. Jeder bekommt von Staat seine Strafe und das ist auch richtig so. 

Ich denke dass Menschen nur bereit sind zu Töten (falls es ihr erster Mord ist) wenn sie für sich selbst Plausible Gründe dafür haben. Oder halt kranke Menschen.. solls ja auch leider geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die fähigkeit zur emphatie und Hilfsbereitschaft sind angeboren. Gibt versuche mit babies und Kleinkindern. Google ist dein Freund. Spiegelneuronen

Rücksichtlosigkeit existiert sicher in jedem Menschen hat aber nichts mit Instinkt oder Natur zu tun. Sonst würde man behaupten der mensch ist von Grund auf sadistisch. Was nicht so ist da 1) der Mensch nichts von Grund auf ist und 2) jede Art von Gewalt und Abgrenzung - bis auf sadismus - reaktiv ist und mittel zum Zweck. In einer Gesellschaft die auf Ausbeutung aufbaut ist es nur logisch dass man eine egoistische Einstellung annimmt um gewisse Ziele zu verfolgen und sich über andere zu stellen. Das befähigt Menschen zu endloser grausamkeit. Das sagt aber nicht so viel über Gott und die Welt aus.

Im Grunde musst du von dem ausgehen was du hast und dir über legen was du willst. Komm auf dem Boden deiner Tatsachen zurück. Du redest von allgemeinen Dingen und doch klingt deine ganze Frage egozentrisch, nach Selbstfindung. Daran ist überhaupt nichts falsch aber sieh es als das was es ist. Setz dich einfach gleich mit dir auseinander. Spart einiges an Zeit. Überleg dir was du von und für dich und dein Umfeld wünschst. Bedürfnis orientiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach ganz klar behaupten jeder mensch kann und würde töten wenn er müsste... wenn es die Regierung nicht verbieten würde wahrscheinlich auch aus spaß... Perfektes beispiel waren zahlreichw bauernkriege -> man hat den männern einfach die hemmschwelle genommen
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TL;DR. Jeder Mensch ist in der Lage (zumindest solange keine physischen Einschränkungen vorliegen) einen anderen Menschen zu töten. Er muss nur in die richtige Situation gebracht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?