Sind die meisten Kakteen,die eine weiße Flüssigkeit abgeben giftig?

4 Antworten

Das sind wohl keine Kakteen, sondern euphorbiaceae. Wolfsmilch. Die meisten (alle?) sind giftig. Sollte man wohl eher nicht essen. Die Existenz der Pflanzen im Zimmer ist jedoch problemlos. Es gibt auch Kakteen, aus denen bei Verletztungen weißer Saft austritt. Bei einigen mammillaria ist das der Fall. Diese sind ungiftig.

Du hast wahrscheinlich Wolfsmilchgewächse. Die haben zwar auch Dornen, sind aber keine Kakteen.

Die weisse Flüssigkeit ist giftig, die Pflanzen an sich nicht. Also keine Gefahr wenn man die Flüssigkeit in den Mund nimmt. Schon ein kleines Tropfen kann den Kindern lebensgefährlich sein aber ist verschieden in verschiedenen Sukkulenten.

pflanzen müssen meines erachtens nur als giftig gekennzeichnet werden wenn bei Hautkontakt gefahr besteht.

Wer die isst, hat ja selbst schuld. Bei Tieren sollte man allerdings bei Pflanzen grundsätzlich aufpassen das sie nicht angefressen werden. Vieles was wir als harmlos erachten ist für die kleinen racker hochgiftig und mitunter tödlich.

Ebenso sollte man bei kleinkindern darauf achten. gerade die stecken ja gerne alles in den mund.

Was möchtest Du wissen?