Sind die meisten Chinesen Reich? Ich sehe überall Chinesen in Zürich, München, Newyork, Los Angeles, Luzern, als touristen mit 10k Euro Jacken (Kleider) usw.?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reich aussehen und reich sein, sind zwei verschiedene Dinge. Asiaten sind im Durchschnitt nicht viel reicher als "Weiße". Sie geben ihr Geld nur für andere Dinge aus, als z.B Deutsche. Da ich selbst einer bin weiß ich auch, wie die meisten denken. Mindestens 90% von meinen asiatischen Freunden tragen teure Designerklamotten. Sie sehen das als gute Investition an. Dinge, die ihrer Meinung nach unnötig sind, würden sie niemals kaufen. Viele können nicht verstehen, wieso man z.b 40 Euro für ein Piercing ausgeben kann.

Ich bin auch nicht anders als die meisten Asiaten. Ich trage hauptsächlich Markenklamotten. Das ist auch der Grund, wieso viele meiner Mitmenschen denken, dass ich reich bin, was aber nicht stimmt. Ich komme eher aus der "Mittelschicht". Andere Jungs in meinem Alter, die genau so viel Geld zur Verfügung haben, geben ihr Geld z.B oft für Playstation Spiele, Alkohol, Zigaretten, Partys aus und mit dem restlichen Geld kaufen sie "mittelteure" Klamotten. Ich dagegen besitze nicht mal eine Spielkonsole. Von Alkohol und Zigaretten halte ich nichts und feiern tu ich nur selten. Heißt also: ich habe viel Geld zur Verfügung und kann mir teure Klamotten leisten, ohne sparen zu müssen. 

Nur weil du also einen Asiaten siehst, der eine 300 Euro Jacke trägt, heißt es nicht, dass er reicher als ein Europäer ist, der eine 100 Euro Jacke trägt. Kann ja sein, dass der Europäer dafür 5x im Jahr in den Urlaub fährt und der Asiate sich nicht mal leisten kann 1x in den Urlaub zu fahren, da er das ganze Geld für Klamotten ausgibt. Es kommt immer darauf an wofür man sein Geld investiert. Um zu wissen ob jemand reich ist oder nicht, muss man ihn näher kennen lernen. Wenn man Mark Zuckerberg nicht kennen würde und ihn sieht, würde man auch nicht sofort denken, dass er einer der reichsten Menschen der Welt ist.


Ich will jetzt nicht sagen, dass alle Asiaten so sind oder dass nur teure Kleidung schön sein kann. Das ist nur meine persönliche Erfahrung und es gibt sicherlich Asiaten die lieber ihr Geld für Alkohol und Zigaretten ausgeben, als für Klamotten.

Endlich,ich hab einen Menschen gefunden der klar denkt.PS Ich bin 11 hab 10 camp david t-shirts 4 jacken jeweils 300 euro und eine louis vuitong (kp wie es geschrieben wird) gürtel und 2 campdavid schuhe (2 paare) jeweils 120 euro.und ne Hugo boss Sonnenbrille 300 euro und wir fahren im Jahr wen wir Zeit haben 3 mal in den Urlaub-keine Ostsee nein nein, z.B Italien und geben pro person mehr als 1000 euro aus wen wir 5 tage im Urlaub sind..... ;D

0

Die sehen alle so reich aus, weil sie wirklich investieren. Manche sparen sogar extra für sachen. Also sie haben zumbeispiel insgesamt 3 jacken und diese sind dafür von irgendwelchen unbezahlbaren marken. Meine mutter arbeitete in deutschland als klavierlehrerin und eine zeit lang auch nur als nebenjob aber trotzdem besitzt sie 3 sachen von prada und so. Und wenn du sie mit solchen tüten, die man aus diesen teuren läden bekommt, siehst, machen sie das so, dass sie wenn sie mal einen schlüsselanhänger oder so gekauft haben die tüte behalten und sie sozusagen als handtasche nr.2 benutzen.
Alsi bei manchen kannst du sagen, sie wollen nur angeben.
Natürlich gibt es aber auch einfach reiche, die such sowas leisten können oder haben zur hochzeit eine teure jacke bekommen oder so.

Da es ca. 1,36 Milliarden Chinesen gibt, kann man von den wenigen, die sich den Luxus einer Fernreise gönnen können, keineswegs auf eine reiche Bevölkerung schließen.

Das BIP von China beträgt USD 6.807, das von Deutschland USD 44.900, also rund das 5fache

Quelle: Wikipedia

Was möchtest Du wissen?