Sind die Kommas im unteren Satz richtig gesetzt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Komma vor Erna ist falsch, ansonsten passt der Satz.

Sie bedauerten es mittlerweile, dass sie Erna, die bissige Erbtante, eingeladen hatten, aber es war schon zu spät.

Er ist aber hinsichtlich der vielen Kommas schon etwas sonderbar, ich würde ihn anders schreiben:

Sie bedauerten es mittlerweile, dass die die bissige Erbtante Erna eingeladen hatten, aber es war schon zu spät.

Das klingt nicht ganz so abgehackt wie der andere Satz.

Hm alle sagen nur ein Komma muss weg aber ist das Komma nach Erbtante nicht auch zu viel ?

Heist es nicht eigentlich: Sie bedauerten es mittlerweile, dass sie Erna, die bissige Erbtante eingeladen hatten, aber es war schon zu spät. Oder täusche ich mich ? 

Nein, die bissige Erbtante ist ein Einschub, der durch Kommas abgetrennt werden muss.

0
@Willibergi

ich bin für das Komma... aber ganz ehrlich.... auch das Deutsche lässt ein wenig Spiel...

0

Das Komma vor "Erna" wirkt verwirrend.

... und gehört da auch gar nicht hin. ;)

0

Kein Komma vor "Erna", sonst alles in Ordnung.

das komma vor dem erna musst du weglassen

dass sie Erna (kein Komma dazwischen)

alles ok.

Nein.

Du solltest nur antworten, wenn Du die korrekte Antwort weißt. Sonst verwirrst Du den/die FG.

2

Was möchtest Du wissen?