sind die kleinen zu dünn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi du,

mit 29 Tagen sollten sie schon etwas schwerer sein (50g +). Aber ich find es gut, dass der Besitzer überhaupt das Gewicht kennt.

In größeren Würfen und bei Handaufzuchten fallen die Jungtiere oftmals leichter aus, das sollten sie aber im nächsten Monat aufholen.

Andere Faktoren die ein geringes Körpergewicht begünstigen können sind Inzucht oder High-White-Tier-Verkreuzungen, die u.U. ein Megacolon hervorrufen können, allerdings überleben die wenigsten Jungtiere ein solches und ein guter Züchter macht keine solchen Verkreuzungen.

Hallo,

als ich meine Ratten geholt hab waren die schon älter, deswegen kann ich nicht sagen, wie viel meine in dem Älter gewogen haben.

Aber irgendwie kann ich mir das gar nicht vorstellen, meine wiegen 700, 500 und 350 Gramm und wenn ich mir des so vorstelle. 10 - 15 Mal kleiner als meine Ratten, da kann ich mir des irgendwie nicht vorstellen.

Also ob das normal ist weiß ich nicht.

Ich hab mal so eine Tabelle gesehen wo stand was das Normalgewicht in welchem Alter ist bei Ratten. Ich such die Mal.

0
@Rattenmamiiiii

Ich hab grad gegoogelt und auf einem russischen Rattenforum steht, dass das Gewicht bei einer 1-Monat alten Ratte zwischen 80 und 100 Gramm sein muss (ob das stimmt weiß ich nicht).

Hier die Tabelle: http://ratclub.spb.ru/forum/index.php?PHPSESSID=4otvhhsl6p7chsbn58e82hi3o2&topic=378.0 Das obere ist Männchen und das untere Weibchen, links stehen die monate, dann das Unterdurchschnittliche Gewicht, das Durchschnittliche und das Überdurchschnittliche.

Da ist halt jetzt 1 Monat nicht dabei, aber auf der Seite steht weiter Unten, dass die mit 1 Monat zwischen 80 und 100 Gramm wiegen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?