Sind die Jusos und die Junge Union eigene Parteien?

4 Antworten

Ja und Nein! Beides sind die zwar die Jugendorganisationen (Jusos der SPD, Junge Union der CDU). ABER: Wer Mitglied bei den Jusos werden möchte, muss SPD Mitglied werden. Bei der Jungen Union kann man auch Mitglied werden, ohne in die CDU einzutreten und bindet sich somit zumindest nicht direkt an eine Partei. Um also die Frage zu beantworten: Jusios = SPD = Partei, Junge Union = Politische Organisation die der CDU nahe ist, aber keine eigene Partei ist.

Also die Jusos und die JU sind keine eigene Parteien, sondern lediglich Untergruppierungen, oder auch "Arbeitsgemeinschaften (AG)" gennant. Das Höchstalter liegt bei 35, jedoch kannst du, wenn du ein Amt ausführst, dies auch bei Überschreitungen des 35. Lebensjahr bis zum Ende der Amtszeit ausführen. Und was der kleine prinz gesagt hat, ist lediglich falsch! Um Mitglied der Jusos zu werden, musst du KEIN Mitglied der SPD sein.

Das ist die jeweilige Jugendorganisation der Parteien keine eigene Partei, die Mitgliedschaft richtet sich nach ihren Statuten und soll Sammlerbecken für die politische Jugend sein. Eine Mitgliedschaft in der Partei ist bestimmt zum entsprechenden Alters gewünscht sein -wie lange man Mitglied bleiben darf steht bestimmt in dem Statut.Ich persönlich hielt das 30. so für die Höchstgrenze.

Was möchtest Du wissen?