Sind die Harry Potter Bücher einen Blick wert?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Filme sind viel kompakter und es wurden wegen des Zeitrahmens einige Sachen rausgekürzt (wodurch teilweise auch Filmfehler entstanden). Wenn dich also die gesamte literarische Welt interessiert, dann lohnt es sich auf jeden Fall, die Bücher noch zu lesen, da man da einfach einen ausführlicheren Eindruck bekommt mit viel mehr Charakteren und Hintergrundinfos.

Die Bücher sind aber eben auch ziemlich umfassend und entsprechend dick, also würde ich sagen nur wenn du wirklich gerne liest und dich für die Story interessiert, sonst könnte es etwas anstrengend sein.

Wenn du wissen willst, welche spannenden Szenen aus den Filmen herausgelassen wurden, welche Extrainformationen im Buch vorkommen, wie gemein Harry und Ron sein können, wie zickig Hermine wirklich ist, was im Buch für mehr Verständnis über das ganze sorgt, dann solltest du sie dir unbedingt schnappen, sonst verpasste was.

Wer nur die Filme kennt, kennt Harry Potter nicht.

Die Filme sind teilweise so verfälscht, dass sie mit den Büchern nur noch die Protagonisten gemeinsam haben.

Würde jeder, der nur die Filme kennt, auch die Bücher lesen, gäbe es hier auf gf 80% weniger Verständnis und Inhaltsfragen.

Zum Beispiel ist fast der ganze letzte Film reine Erfindung des Drehbuchautors....Hauptsache es knallt und blitzt ordentlich.

Also meine Empfehlung.....lies die Bücher oder besorge dir über eine Bücherei o.ä. die Hörbücher.....

Mir hat es sehr gefallen, die Bücher zu lesen - nicht alles im gleichen Maße, aber insgesamt doch sehr.

Wenn du die Filme schon gesehen hast sind die Bücher meist öde. Andersrum macht beides toll. ^^

Aber bei jedem anders.

Kannst du im Film die Gedanken lesen welche die Protagonisten haben und die in den Büchern klar beschrieben werden?

0
@AnonymerusRex

hahahaha heavy rain. Bester Vergleich ich habe das bei Heavy Rain gefeiert besonders die Auflösung am Ende- Das aber schon etliche Jahre her muss ich mal wieder anfangen. Kingdom Hearts ist ja jetzt durch.

0

Sehe ich auch so, wenn ich den Plot kenne und deswegen lese ich wenn überhaupt solche Bücher, macht es keinen Spaß mehr. Ist ja jetzt auch keine literarische Meisterleistung...

1

Ich habe die sogar zweimal gelesen.

bücher sind auf jedenfall einen blick wert. filme sind ja immer nur ein gewisser teil an der geschichte.

Ich habe zuerst die Filme und dann die Bücher gelesen, war genial.

Du erinnerst mich immer an Kim Possible. p.p

0

hattest du dann nicht ständig die Bilder von den Filmen im Kopf und konntest nicht deine eigene Phantasie mit einbringen?

1

Nein, sie sind auf jeden Fall lesenswert.

Was möchtest Du wissen?