Sind die Hardwarehersteller / - verkäufer Asus und Nvidia Tochterfirmen zueinander / voneinander?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die großen Grafikkarten Firmen Nvdia und AMD verkaufen ihre Chips an Hersteller wie: ASUS, Gigabyte, Sapphire, und HIS. Diese bauen bessere Kühlungen (auch Custom Designs genannt) an den Chips. Oft wird auch die Taktrate leicht geändert, was dank besserer Kühlung machbar ist. 

Die von den Chip Hersteller (Nvidia, AMD) gebauten Kühlversionen die deutlich schlechter sind, werden Referenzdesign genannt, kannst du ja mal googlen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von precursor
22.07.2016, 23:18

Ja !, vielen Dank für deine Antwort !

0
Kommentar von HeisenbergH2O
24.07.2016, 11:40

Danke für den Stern. :)

0

Die Chips werden von Nvidia hergestellt und dann an externe Firmen verkauft, die dann das Gehäuse etc dranbauen. So kommen auch die verschiedenen Taktfrequenzen/Lüfter/Preise zustande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von precursor
22.07.2016, 23:01

Vielen Dank !

0

Das sind keine Tochterfirmen oder ähnliches.Nvidia verkauft den Grafikchip an Asus (und noch an viele andere die es genau so machen) und die bauen den Rest drum herum damit eine Grafikkarte daraus wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von precursor
22.07.2016, 23:02

Vielen Dank !

0

Was möchtest Du wissen?