Sind die gebrauchten BMW der 3er Reihe vom Typ E90 allgemein zuverlässige Fahrzeuge und welche Motoren sind zu empfehlen (mögl. sparsam und robust)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an, welche Motorisierung ? Es gab zwar öfters Probleme mit den Injektoren bei 320d/i, sowie gehäuft bei 325i und 335i. Aber nicht so viele, wie man denkt. Da gab es bei den bis 2015 gebauten n47 Dieseln viel häufiger Probleme mit den Steuerketten. Schau einfach, dass du einen mit, bei BMW gepflegtem Scheckheft findest, dann hast du ewig Kulanz auf solche häufig auftretenden Kinderkrankheiten.

Der e90 als LCI sollte dennoch sehr zuverlässig sein.
Bei nem BMW oder Mercedes ertönt von allen Seiten: „in 10 Jahren war das und das kaputt. Dreckskiste..nur Probleme!“. Von vielen anderen Autos von anderen Herstellern hörst du sowas nicht, weil die Leute nach spätestens ein paar wenigen Jahren kein Bock mehr auf die Mühle haben und verkaufen, oder einfach verschweigen.

Mach dir keinen Kopf. Mit nem BMW und insbesondere dem e90 (solange <250tkm gelaufen, gepflegt, seriöser Vorbesitz,ordentlich gewartet etc.) brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Aber um deine Frage zu beantworten, müssen wir wissen welche Motorisierung du willst ? Die Diesel sind sparsam und rennen mit ihren 177/184 PS ordentlich.  

Grüße

Gilbschleuder 27.10.2017, 08:08

Die PS sind mir nicht wichtig. Ein geringer Verbrauch ist mir wichtiger und Zuverlässigkeit

0
Beamer97 27.10.2017, 09:24

Je nach Fahrweise 5-6 L mit viel Stadt und Kurzstrecke mehr, aber da sollte man auch keinen Diesel nehmen, sonst war es das mit der Zuverlässigkeit. Wie sieht dein Fahrprofil aus ?

0

Zuverlässig ist der E90 schon, aber sparsam ? Zudem hat Baujahr ca.2007 - 2012 Probleme mit den Injektoren.

Mit dem 320D kannst du nix verkehrt machen..
Scheckheft gepflegt sollte er sein und mit dem DPF sollte auch schon mal was gemacht worden sein, der ist bei 200tkm fällig.
Meiner hat schon über 300tkm drauf und läuft immernoch tip-top, trotz Leistungssteigerung durch Kennfeldoptimierung und ich fahre ihn auf meinem Arbeitsweg mit unter 5 l/100km.
Mit dem letzten Auto, einem Citroen C5 HDI brauchte ich 6,4 l/100km.
Keine ausserplanmässige Reparatur bis jetzt..

Was möchtest Du wissen?