Sind die Firmen und Werte in einem ETF fix oder variabel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein ETF bildet in der Regel ja einen Index nach. Sei das nun eben DAX, NASDAQ oder wie in deinem Fall den MSCI World.

Wenn sich der Index ändert, weil ein Unternehmen neu aufgenommen oder entfernt wird oder auch nur die Gewichtung geändert wird, dann wird das im ETF ebenfalls abgebildet.

Oder Kurz: Die Werte in einem ETF sind variabel, da sie den Index abbilden können müssen nach dem sie modelliert sind.

Super! Genau das wollte ich wissen. Danke!

0
@RobFragtNach

Dazu käme noch die Thematik der Replikation und da gibt es eben physisch replizierende und Swap-ETFs.

Wenn du die Chancen und Risiken dieser beiden Modelle nicht verstehst, solltest du noch nicht in ETFs investieren sondern erst dir dieses Wissen aneignen.

1
@kevin1905

Stimmt! Und bei ETFs auf Rohstoffe kommt dann noch ein (für den ETF-Trader) unangenehmer Punkt hinzu, das regelmässige Rollen der 'getrackten' Futures und die damit anfallendes teils hohen Kosten.

Auf jeden Fall Klasse Antwort von bnutzinger

1

Hallo  RobFragtNach

prinzipiell stimme ich  bnutzinger zu....

ABER:

Das Pro Argument für ETF's ist ja die Abwesenheit eines Management. Wer soll also in naher Zeit den Index ändern?

Die Deutsche Bank ist im September aus dem Euro Stoxx 50, gefallen. https://www.ndac.de/aktuelles/neuer-tiefpunkt-fuer-die-deutsche-bank/

Man müsste sich jetzt mal die Frage stellen, wie viel ETF's auf Grundlage dieses Index die Deutsche Bank noch im Portfolie haben ...

Gruß Steffen Koch
vom NDAC

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Die Indices werden ja nicht von den Fondgesellschaften zusammengestellt, sondern von Dritten.

Der Dax30, landläufig auch einfach nur Dax genannt, wurde einst von einem Konsortium aus den verschiedenen Börsenplätzen in D definiert. Und das sind die 30 größten in D gehandelten AGs gemäß ihrer im freien Handel befindlichen Marktkapitalisierung.

Da guckt alle drei Monate einer wer das alles ist und ein zweiter guckt vielleicht noch ob der erste richtig geguckt hat und das war's.

Beim FAZ-Index kommt die Definition von einer allgemeinen Tageszeitung.

0
@jgobond

Moinj jgobond ,

Dann sind es aber immer noch 3 Monate, an denen ein ETF unkontrolliert abschmieren könnte. Wie auch immer.

Frage: ist für dich ein Index(z.b. DAX) das gleiche wie ein ETF?

Gruß Steffen Koch
vom NDAC

0
@vomNDAC

Ein ETF kann immer abschmieren, tut das aber nicht in dem Maße, wie es die Einzalaktie macht, welche das ganze Desaster auslöst. Hier kann man kein Bild einfügen, deshalb geht´s im Hauptteil weiter

0

Beispiel MDax und Steinhoff:

Weiss der MDax, blau ein MDax ETF von Comstage und rot die Steinhoff-Aktie, die wegen mutmasslicher Bilanzfälschung auf 2% und damit quasi in die Wertlosigkeit gefallen ist.

Der Einbruch war für den MDax messbar, aber doch ganz gut zu verschmerzen. Weitausmehr kommt seine allgemeine Schwäche zum tragen.

Allerdings sind ETF nicht sorgenfrei. Steinhoff war im Dax nur eine relativ kleine Nummer. Wenn sowas mit SAP im Dax 30 passiert dann aber holla die Waldfee...

Und nein, ein Index ist nicht gleich ein ETF

 - (Wirtschaft und Finanzen, Aktien, ETF Sparplan)

ETF Depot: Was passiert wenn China den Emerging Markets Index verlässt?

Hallo,

eine Frage beschäftigt mich seit einiger Zeit und ich bitte hier um Meinung der Experten.

Mein ETF-Aktiendepot bestehend aus 4 ETFs ist angelehnt an die of zu lesende Empfehlung:

30% MSCI North America, 30% MSCI Emerging Markets 30% STOXX 600 Europe (inkl. der Nicht-Euro-Länder) 10% MSCI Pacific

Anlagedauer > 10 Jahre (eher > 15 Jahre), zum Vermögensaufbau für das Alter.

Was passiert nun aber, wenn China in Zukunft einmal aus dem MSCI Emerging Markets rausfällt? Dann hätte man mit dem genannten Portfolio die Wirtschaftsmachht China nicht mehr im Depot!

Hier wäre doch dann eine 2er Depot (70% MSCI World + 30% MSCI Emerging Markets) besser geeignet!?

Oder kann man davon ausgehen dass China die nächsten 15 bis 20 Jahre im MSCI Emerging Markets bleibt? Südkorea ist ja auch noch darin.

Was mein ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?