sind die filme im kino geschnitten bzw gekürzt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast jetzt drei verschiedene Medien auf einmal gebracht: Kino, TV, kino.to, die alle verscheiden behandelt werden. Im Kino geht es um maximale finanzielle Erfolge mit einem möglichst großen Publikum, also schnipselt der Verleih den Film so zurecht, dass er von der FSK eine FSk16-Freigabe bekommt oder solange zurecht, bis er eine FSK16 bekommt. Im TV ist die FSF zuständig. Die dürfte zwar ab 22.00 FSK16 ungeschnitten zeigen, hat allerdings eigene Ansichten und schnipselt oft nochmal. Auf kino.to, dessen Legalität ich mal bezweifle, wird sicherlich die FSk18-Fassung kursieren.

Grundsätzlich werden im Kino die Filme in voller Länge abgespielt. ABER: Da ich selbst einmal im Kino als Platzanweiser und zur Unterstützung des Operateurs gearbeitet habe, kann ich dir aus Erfahrung sagen, da bei der Pause in der Regel ein paar Szenen oder zumindest 10-50 Sekunden vom Film "gecuttet" werden. Dies leigt meistens daran, dass Kinofilme noch aus tatsächlichen Magnetspulbändern bestehen und nichtg aus digitalen Medien (vor allem aufgrund des Kopierschutzes), wenn eine Rolle mal schlecht einrenkt, was immer vorkommen kann, muss der Operateur sie kurz so cutten bzw.. matchen dass das Ganze wieder Sinn macht. Da kann es schon mal vorkommen, dass einige Sekunden vom Film verloren gehen.

Uiiih, so ein Haufen Fachbegriffe. ^^

0

Filme werden im Kino in voller Länge abgespielt, das war aber nicht die Frage. Die Filme selbst sind oft geschnitten.

0

Generell werden im Fernsehen nur Filme gezeigt, die höchstens ab 16 sind. Somit laufen Filme, die ab 18 sind immer in einer geschnitten Fassung.

Lies Dir bitte mal die Satzung der FSF (Frewillige Selbstkontrolle fernsehen) durch. Tagsüber bis Abends laufen FSK12-Filme, ab 22.00 darf FSK16 laufen und ab 23.00 FSK18, allerdings keine indizierten und auch oft geschnitten. In den Wiederholungen 1.50 laufen auch die FSK18 meist ungeschnitten.

0

Meine Güte, das ist doch vollkommen komplett unterschiedlich. Schau mal auf www.schnittberichte.com, manche werden zensiert oder wegen Überlänge gekürzt, aber eben nicht alle!!!

Also wer sich für Schnittberichte interessiert, der sollte mal nach dem Wort googeln, da findet man dann so Sachen wie...
SAW II - Die FSK 16 Fassung wurde um 6 Minuten, 34 Sekunden bei 20 Schnitten zensiert.
Ganz interessant ;)
MfG

Was möchtest Du wissen?