Sind die Filme des Regisseurs Lucifer Valentine wirklich sehr abartig?

6 Antworten

Also ich denke, jeder seiner Filme ist Kunst für sich. Auf uns mögen sie vielleicht krank, abstossend und wiederlich wirken, aber in Wahrheit ist es so, das wir die Kunst darin einfach nicht verstehen. Um ehrlich zu sein, haben mich seine Filme, oder die Teile, die ich davon gesehen habe, auch schockiert, aber für mich ist dieser Mensch kein Psychopath, oder Irrer, sondern ein ganz besonderer Künstler, dessen Kunst ich nur nicht so ganz verstehe.

Für die meisten Leute dürften die Filme tatsächlich abartig sein. Dies liegt aber natürlich immer im Auge des Betrachters. Und gerade die Verbindung aus Sex, Fetisch, Gewalt und Ekel dürften nichts für den Ottonormalverbraucher sein. Hier mal ein Trailer zu einem seiner Filme: http://www.youtube.com/watch?v=MaGYC3YwtEY Das Gekotze ist echt und falls dir der Trailer schon auf den Magen schlägt, schau dir die Filme besser nicht an. Ich persönlich fand die Filme aufgrund der mekrwürdigen bis nicht vorhandenen Story eher langweilig. Die Effekte sind toll und ein paar ziemlich abgefahrene Ideen sind dabei, aber im Großen und Ganzen waren die Filme nur auf Schockwirkung aus und das hat bei mir nicht so ganz geklappt.

Genau das Gekotze ist echt....so echt wie der rest vom Film nunmal auch ist

0
@Kasus

Naja, da werden aber nicht "echt" Menschen zerstückelt^^ Das Gekotze ist dafür aber wirklich nicht getrickst, sondern der fiese Kerl steht da tatsächlich drauf^^

0

In den Film sieht man eigentlich nur rum gekotze. Weiß nicht was daran Kunst sein soll. Was mich nur immer wieder wundert ist die Tatsache, das sich doch tatsächlich Darsteller für solche Art von Filmen hergeben.

Was möchtest Du wissen?