Sind die ersten zwei Zeilen grammatikalisch korrekt?

3 Antworten

Es ist jetzt sehr verbreitet, everybody mit they gleichzusetzen und mit der Personalform im Plural zu verbinden. " Jeder fühlt / Alle spüren den denselben Schmerz, ..."

Danach kommt eine Partizipialgruppe : jeder, der sitzt; alle, die brummen; alle im Häfen udgl.

Schau evtl. nach unter do time

Das ist natürlich Umgangssprache.

Korrektes Englisch: feels.

In der zweiten Zeile würde schriftsprachlich ein "is" eingesetzt. Vielleicht gemeint: Alle Welt sitzt im Knast. Das kann man aber nur aus dem Zusammenhang heraus beurteilen.

Gruß, earnest

FeelS mit s!
der 2. Satz ergibt gar keinen Sinn. Was willst du da sagen?

Ich bin nicht Paul Brady.

0

Zeile 2 ist kein Satz, sondern eine Mittelwortgruppe zum selben Subjekt des vorhergehenden Satzes ("jeder, der sitzt" oder "im Häfen" bzw. in jetzigem coll. Engl. "alle, die sitzen" ...)

0

Doch, ich finde, er ergibt Sinn. (Natürlich fehlt der Kontext.)

0

Was möchtest Du wissen?