Sind die ersten beiden Strophen der deutschen Nationalhymne verboten oder nur veraltet?

7 Antworten

"Von der Maas bis an die Memel" ist wegen seines nationalistischen Anspruchs verboten. Die andere Strophe ist - glaube ich - nur veraltet und wird deshalb nicht mehr gesungen.

Keine Strophe ist verboten!! Du kannst alle so laut und so inbrünstig singen wie Du willst. Behördlich kann Dir keiner was ans Bein binden.

0
@ungererbad

Natürlich kann ich singen was ich will! Aber zu offiziellen Anlässen ist die Maas/Memel-Strophe verboten.

0

Nein,Wie in den anderen nützlichen Kommentaren schon herausgelesen ist sind bis heute die Grenzen verschoben worden von Deutschland.Anderes bsp. der Spruch am Bundestag"Dem deutschen Volke" sehen die meisten Verfassungswidrig, weil sie denken es hätte mit dem H zu tun aber der Spruch ist noch aus dem Kaiserreich und ehrt eig. die Bürger aus dem Kaiserreich

Wird oft gedacht das sie verboten sind Aber meistens nur weil sie falsch interpretiert werden. Ein bisschen veraltet sind sie auch da ja zum beispiel die Memel nicht mehr zu Deutschland gehört. Wer die erste Strophe wegen dem NS-Regime von 1933-1945 falsch interpretiert, dem sei gesagt das es unsere Nationalhyme schon weit aus länger gibt.

Was möchtest Du wissen?