Sind die "DDR"- Kinder Fahrradsattel erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie sind nicht verboten. Vom Fahrverhalten sind sie besser als die Sitze hinterm Sattel (Schwerpunkt wird nicht nach hinten/oben gezogen) und man hat das Kind direkt im Blick. Bei einem Unfall stürzt der Fahrer jedoch meistens direkt aufs Kind.

Das ist eine rechtliche Grauzone. Den Sicherheitsbestimmungen entsprechen sie nicht, werden aber nach wie vor offiziell verkauft und montiert.

Die gab es schon in Deutschland ,als niemand die DDR kannte. Wichtig ist nur ,das ein Schutz für die Füße angebracht wird ,damit diese nicht in die Speichen kommen können

Am besten kannst du die Polizei fragen. Weil die nicht direkt verboten sind ist der Fahrer verantwortlich wenn etwas passiert.

na jedenfalls sind die besser als diese dinger die hinten auf dem gepäckträger sind. meine meinung

Was möchtest Du wissen?