Sind die Bücher zur Serie "Dexter" empfehlenswert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zumindest der erste Roman ist fast 100% identisch zur ersten Staffel. Da ich die beim Lesen schon kannte, habe ich das Buch irgendwann beiseite gelegt.

Ich weiß allerdings, dass in den späteren Staffeln mehr Abstand von den Büchern genommen wird, die dann wohl einen eher mystischen Einschlag erhalten.


Also eher nicht zu empfehlen?

0
@12345abc12345

Ist schwierig! Wenn Du alle Folgen schon kennst werden Dich die Bücher, die sehr nah an der Serie sind vermutlich eher langweilen, und die späteren, die anders sind, eher nerven. Ich glaube wenn Du die Serie so mochtest würde ich ggf. etwas Anderes lesen. Aber, wie gesagt: Ich habe Buch 1 nichtmal zuende gelesen. Sorry.

0

Ok danke für deine antwort. Dann werde ich es vielleicht eher lassen, möchte auf keinen fall enttäuscht werden, da die serie wirklich genial ist.

0

Also ich habe alle Bücher gelesen. Da erste Buch ist halt genau wie in der Serie, danach geht es etwas auseinander. Fand die Serie auch immer ziemlich genial und war halt neugierig auf die Grundlage.

Denke da kann man schlecht allgemein sagen das ist oder ist nicht empfehlenswert, muss jeder für sich fest machen. Ich hatte auf jeden Fall Spaß an den Büchern, auch wenn man dann und wann die Serie eindeutig wieder erkennt und weiß was passiert. Fand das eigentlich ganz cool die Stellen zu lesen und genau die Szene aus der Serie vor Augen zu haben.

Was möchtest Du wissen?