Sind die beiden Musikvideos "Don't push your foot on the heartbreak" und "The sensual world" die besten ALLER ZEITEN?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie jemand in den YT-Kommentaren schrieb: "Kate Bush is a refugee from an enchanted realm who came to our world and made music. We're lucky to have her."

Spontan fällt mir da Björk ein, allerdings weiß ich nicht, ob sie alle Deine Kriterien erfüllt. Ich höre Beide sehr gerne. Eine einzigartige Stimme hat auch Björk und die Kompositionen sind vielfältig, abwechslungsreich, avantgardistisch, teilweise mit akustischen Instrumenten. Tanzen sieht man sie jedoch nicht in jedem Video und das mit den Texten ist natürlich eine subjektive Angelegenheit. Aber ich habe im Internet bei Recherchen schon des Öfteren auch von anderen Fans gelesen, die sowohl Kate Bush als auch Björk hören. Von daher ist es vielleicht garnicht so weit hergeholt. Björk hatte vor ihrer Solokarriere die Band The Sugarcubes, die ich ebenso mag. Vielleicht hörst Du einfach mal in den ein oder anderen Song rein:

  • "Pagan Poetry"

https://www.youtube.com/watch?v=fcOyAghr4pI

  • Bachelorette"

https://www.youtube.com/watch?v=mZEWtivQTTg

  • "Ammaeli"

https://www.youtube.com/watch?v=F6hGc7S8d88

  • "Venus As A Boy"

https://www.youtube.com/watch?v=J1Rd7zrvW7k

  • "It's Oh So Quiet"

https://www.youtube.com/watch?v=htobTBlCvUU

  • "Hit"

https://www.youtube.com/watch?v=Z5fAWpv_axs

Venus as a boy ist SEHR faszinierend, auch wenn die (Tanz)bewegungen ausbaufähig sind, aber vielleicht ist Björk bei diesem Lied einfach VOLL auf das Stimmliche konzentriert..............

0

natürlich, absolut. Brudi.

Was möchtest Du wissen?