Sind die anderen Menschen glücklicher als ich oder das ist das eine Einbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, du bist mit Sicherheit nicht die einzige die mal freudlos ist. Jeder hat mal Tage an denen er sich schlecht fühlt. Ich z.b hab auch öfters mal etwas größere Probleme die mir oft ausweglos erscheinen, auf den ersten Blick. Und das mit den zukunftsängsten kenne ich nur zu gut. Früher als ich noch keinen Ausbildungsplatz hatte saß ich oft in meinem Zimmer und hab mir auch oft genug die Augen aus dem Kopf geweint weil ich mir dachte das es nie was mit der Ausbildung wird. Aber ich hatte bzw habe immer noch gute Freunde die mir geholfen haben. Sie haben an mich geglaubt und mich unterstützt. Und heute hab ich einen Ausbildungsplatz als PTA und keine zukunftsängste mehr. Du solltest an dich glauben, dann schafft du auch das was du dir vornimmst. Und sich mit anderen zu vergleichen bringt nichts nur Frust. Denk dran du bist so gut wie du bist, auch wenn andere vielleicht was anderes sagen. Jeder ist einzigartig und richtig wie er ist und jeder hat bzw macht auch Fehler aber das ist doch auch OK und menschlich. Und wenn ich traurig bin Weine ich einfach bzw Rede mit meinen freunden und bei Problemen hohle ich mir bei ihnen Rat. Es heißt nicht umsonst das echte Freunde gold wert sind. LG Marian ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, manchmal sind andere glücklicher. Manchen geht es aber noch mieser oder genauso mies, sie lassen es sich nur nicht anmerken.

Bist du mit der Depression in Therapie?

Es hilft immer sich vor Augen zu führen, dass man viel im Leben selbst in der Hand hat. Fang an Dinge zu ändern, die dich stören oder dir Angst machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?